Alle Mannschaften 18 19

6:2 Heimerfolg der AK C

Kategorie : C-Junioren

01.09.2018 – C mit Heimsieg

SV Viktoria Einsiedel – Eiche Reichenbrand 6:2 (5:0)

Im ersten Heimspiel der Saison knüpften die C-Junioren direkt an den Auswärtssieg der vergangenen Woche an und erspielte sich einen überzeugenden Sieg.

Unter dem Eindruck der vielen Gegentore der letzten Wochen wurde zunächst die Abwehr personell, vor allem aber auch taktisch, verstärkt. Aus einer sicheren Deckung sollte der Gegner mit schnellen, direkten Angriffszügen unter Druck gesetzt werden. Dies gelang mit Beginn des Spiels sehr gut; der schnelle Führungstreffer brachte zudem Sicherheit und Selbstbewusstsein. Permanent bekam Eiche das unbedingte Wollen der Einheimischen zu spüren. Im Gegensatz zu den vergangenen Spielen spielte Viktoria konsequent die Pässe in den freien Raum auf die schnellen Spitzen und hatte damit Erfolg. Wie aus einem Guss spielte die Mannschaft in den ersten 20 Minuten und ließ dem Gegner keinerlei Chance. Nur ganz sporadisch kam Eiche überhaupt einmal tief in die Viktoria-Hälfte. Wenn doch einmal ein Schuss auf das eigene Tor kam, dann war beim sicheren Lino Schuffenhauer Endstation.

Bis zur Halbzeit schaltete Einsiedel dann deutlich einen Gang zurück, so dass das Spiel mehr oder weniger dahin plätscherte.

Leider war die Mannschaft auch in der zweiten Hälfte wohl der Ansicht, dass der Sieg wohl sicher sei und man sich schon für das nächste Spiel schonen sollte. Die Souveränität und Überlegenheit war verschwunden, der Gegner wurde etwas stärker, viele Wechsel taten dem Spielfluss auch nicht gut – so wurde die 2. Halbzeit an die Eiche abgetreten.

Dennoch erwuchs nicht der Eindruck, dass Viktoria gefährdet sein könnte. Der Sieg wurde sicher „nach Hause“ gebracht, und jeder Spieler hatte einen Anteil am Erfolg.

Torfolge

1:0 03. Min Simon Richter nutzte einen Fehler des Eiche-Torwarts
2:0 12. Min
Juliano Enger vollendete nachdem Simon Richter sich rechts
durchgesetzt hatte und nach innen passte
3:0 14. Min wiederum
Juliano Enger nach Pass von Simon Richter von rechts
4:0 16. Min
Simon Richter lief allein rechts durch und trifft aus spitzem Winkel
5:0 20. Min schöne Staffette über
Juliano Enger und Simon Richter zu
Johann Markert, der auf der Torlinie „abstaubt“

6:0 45. Min Sepp Ranft mit sattem Linksschuss aus der Ferne
6:1 46. Min ein Gegenangriff, bei dem keiner mit zurück lief
6:2 53. Min völlig unzureichende Abwehrleistung

Weitere Spiele

Adelsberg - Klaffenbach 4:8
Neukirchen - Grüna 1:3
USG - SpF Süd 4:7

Tabelle

Platz

Team

Spiele

Punkte

Tor +

Tor -

Differenz

1

FSV Grüna Mittelbach

3

9

13

3

+10

2

SF Chemnitz Süd

3

9

12

5

+7

3

SpG  SV Adorf, Klaffenbach

3

6

17

7

+10

4

SV Viktoria 03 Einsiedel 1

3

6

14

14

0

5

USG Chemnitz

3

3

17

11

+6

6

SV Eiche Reichenbrand

3

3

4

10

-6

7

SG Adelsberg

3

0

4

15

-11

8

SpG Neukirchen / Leukersdorf

3

0

4

20

-16

Nachtrag

Testspiel: Viktoria Einsiedel – Gornau 2:4 (0:0)

Torschützen: - Johann Markert mit Strafstoß
- Juliano Enger nach Steilpass von Simon Richter

Nächste Spiele

08.09.18 – 11:30 Uhr in Mittelbach
Grüna-Mittelbach - Viktoria Einsiedel

15.09.18 – 11:00 Uhr, Sportplatz Einsiedel
Viktoria Einsiedel – SG Adelsberg

22.09.18 – 11:30 Uhr, Sportplatz Einsiedel
Viktoria Einsiedel – Sportfreunde Süd

29.09.18 – 12:00 Uhr, Kunstrasenplatz Fürstenstraße
USG Chemnitz - Viktoria Einsiedel

01.09.2018
Brl

Über den Autor :

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Reviw on bokmaker Number 1 in uk http://w.artbetting.net/ William Hill
Full Reviw on best bokmaker - Ladbrokes http://l.artbetting.net/ full information

einsiedler1bbedellangsieber1

Ranking bookmakers sites
Free Themes | bigtheme.net