Alle Mannschaften 18 19

D-Junioren gewinnen starkes Turnier in Flöha

Kategorie : D-Junioren

Mit 6 Siegen aus 6 Spielen zum 2. Turniersieg!

 

Zum Abschluss der Hallensaison traten die D-Junioren beim Pokal des Förderverein für Nachwuchssport in Flöha an. Aufgrund von Krankheiten und des Ferienbeginns stand die halbe Mannschaft nicht zur Verfügung.

 

Letztlich traten Finn, Noah, Malik, Elias, Nelio, Kolya und Henning an und machten ihre Sache absolut super.

 

Durch drei Absagen hatte sich das Teilnehmerfeld auf 7 reduziert und es wurde Jeder gegen Jeden gespielt. Das Auftaktspiel gegen Flöha wurde locker mit 4:0 gewonnen, doch im nächsten Spiel wartete mit unseren guten Bekannten ESV Lok ein harter Brocken. In einem ausgeglichenen Spiel ließen wir defensiv kaum etwas zu und im Anschluss an eine Ecke gingen wir sogar in Führung und schlugen die Lok wie schon zur HKM mit 1:0. Im dritten Turnierspiel gingen wir schon nach 8 Sekunden in Führung und gingen am Ende mit 3:0 als Sieger vom Platz.

 

Mit dieser tollen Ausgangsposition wartete nun der absolute Turnierfavorit – die D1 des VfB Fortuna Chemnitz, welche in der Talentspielrunde Sachsen normalerweise gegen Teams wie RB Leipzig, Erzgebirge Aue oder den FSV Zwickau spielt. Aus einer erneut stabilen Abwehr überließen wir dem Gegner zwar mehrheitlich den Ballbesitz, hatten allerdings selbst mehr und die gefährlicheren Torabschlüsse. Dann half uns der gegnerische Trainer ein bisschen mit, als er bei Eindribbling für uns doppelt auswechselte. Wir reagierten superschnell und nutzen diesen unverhofften Freiraum zum nicht unverdienten 1:0-Siegtreffer. Weiterging es gegen den TSV Großwaltersdorf/ Eppendorf – ein möglicher Weise vorentscheidendes Spiel, da der TSV Tabellenzweiter war zu diesem Zeitpunkt. Wieder gingen wir relativ schnell und vor allem sehenswert mit 2:0 in Führung ließen in der Folgezeit nichts mehr anbrennen.

 

Damit war uns der Turniersieg bereits nach 5 von 6 Spielen nicht mehr zu nehmen – eine durchaus bemerkenswerte Leistung, erst recht bei diesem Teilnehmerfeld. Im abschließenden Turnier ging es noch um ein „perfektes“ Turnier und vor allem den Torschützenkönig – beides wurde erreicht! Vor dem Spiel führten Elias und ein Spieler vom Gegner SV Eiche Reichenbrand die Liste gemeinsam an. Nach unserem verdienten 2:1-Sieg hatte Elias ein Tor mehr auf seinem Konto.

 

Am Ende feierten wir einen ebenso und deutlichen, wie überraschenden Turniersieg. Mit tollem Einsatz und schönen Toren haben die Jungs sich diesen auch völlig verdient. 18 Punkte aus 6 Spielen und nur ein Gegentor (welches im Übrigen unfassbar irregulär war, da der Aktion ein Reichenbrander Bocksprung in Kolyas Rücken vorausging) belegen dies. Dazu mit Elias den Torschützenkönig gestellt, der dafür natürlich auch in die Turnierauswahl berufen wurde.

 

Glückwunsch, Jungs. Damit haben wir auch ganz nebenbei die dritte Saison in Folge mindestens 2 Hallenturnier gewonnen.

 

Überhaupt können wir mit der zurückliegenden Hallensaison sehr zufrieden sein. Bei 5 Turnierteilnahmen 2 Turniersiege und ein Zweiter Platz. Dazu der fantastische Bronzerang bei der Hallenkreismeisterschaft von 28 Mannschaften – ganz stark!

 

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Reviw on bokmaker Number 1 in uk http://w.artbetting.net/ William Hill
Full Reviw on best bokmaker - Ladbrokes http://l.artbetting.net/ full information

einsiedler1edellangsieber1

Ranking bookmakers sites
Free Themes | bigtheme.net