Wie die D1 im Gebirge Platz 3 erspielte.

Kategorie : D-Junioren

20.01.2018 – Gut gekämpft

D1 mit 3. Platz in Zschorlau

Das Turnier im Gebirge sollte neben der körperlichen Vorbereitung auf die Feld- Rückrunde vor allem der Wiedergutmachung nach dem etwas unrühmlichen Ausscheiden bei der Hallenkreismeisterschaft dienen. Dies ist der Mannschaft durchaus gut gelungen, denn in dem gut besetzten Turnier im gebirgigen Zschorlau wurde ein guter 3. Platz erreicht.

Das wichtige erste Spiel gegen körperlich robuste Neustädtler konnte knapp aber verdient mit 1:0 gewonnen werden. Beherrschte Einsiedel den Gegner in den ersten 10 min nahezu souverän, wurde es in den letzten 2 min noch einmal hektisch und knapp, als Neustädtel stark auf den Ausgleich drückte. Mit Glück und Können wurde das Spiel über die Zeit gebracht.

Gegen Bockau lief das Spiel etwas unglücklicher. Zwei krasse Fehler führten in den ersten 5 min zu einem 0:2-Rückstand. Im Anschluss daran bäumte sich die Mannschaft auf und wurde immer überlegener. In den letzten Minuten erspielte sich Viktoria noch einige hochkarätige Torchancen, doch mehr als der Anschlusstreffer gelang leider nicht.

Auf Grund der Spielergebnisse der anderen war nun im letzten Gruppenspiel für den Einzug ins Halbfinale unbedingt ein Sieg erforderlich. Viktoria bestritt das Spiel gegen Grimma sehr konzentriert. Nach der 1:0-Führung hielt die Mannschaft den Vorsprung bis in die Schlussminuten hinein, in denen es noch etwas hektisch wurde, aber mit Kampfgeist wurde der Sieg gesichert.

Den Start des Halbfinals gegen den Gastgeber und späteren Turniersieger Zschorlau verschlief die Mannschaft leider. Mit Wucht begann Zschorlau und überrannte Einsiedel mit drei Toren in den ersten 4 min regelrecht. Dann erst fing sich Viktoria, konnte das Spiel ausgeglichen gestalten und noch den Ehrentreffer erzielen – die 1:4-Niederlage jedoch nicht mehr verhindern.

Das Spiel um den 3. Platz gegen die starken Schneeberger verlief sehr dramatisch. Es zeigte sich, dass die Moral in der Mannschaft, auch nach dem klaren Halbfinal-Aus völlig intakt war. Dieses Spiel war sowohl kämpferisch, als auch spielerisch das Beste im ganzen Turnier. Dabei lief man gleich zu Beginn einem 0:1-Rückstand hinterher. Ausgleich, wieder Rückstand, wiederum Ausgleich, dann ging Viktoria erstmals mit 3:2 und 4:2 in Führung. Postwendend schaffte Schneeberg den 4:4-Ausgleich. Einsiedel kämpfte weiter und konnte tatsächlich den siegbedeutenden 5:4-Treffer erzielen. Mit tollem Einsatz wurde dieser knappe Vorsprung bis zum Schluss verteidigt.

Ein schönes Turnier, das durchaus als toller Erfolg zu werten ist, zumal einige Stammspieler fehlten.

Fazit:

Das Ausscheiden aus der Hallenkreismeisterschaft wurde, in der Trainingswoche, intern mit der Mannschaft sehr kritisch ausgewertet. Es folgten daraus die richtigen Schlüsse und Ansätze für das künftige Training und Turnier / Spiel.

Natürlich sind wir mit Platz 1 beim Faßbrause Cup, Platz 1 beim Athos Cup und Platz 3 beim Turnier des SV Zschorlau hoch zufrieden und werden versuchen die verbliebenen 2 Turniere beim CPSV und Flöha ebenfalls erfolgreich zu bestreiten.

Den Eltern, die den langen Weg auf sich genommen haben, gebührt unser Dank..   Allen verletzten und kranken Spielern wünschen wir gute Besserung.

Spiele der Viktoria

SV Viktoria Einsiedel 1 - Neustädtel 1:0
SV Viktoria Einsiedel 1 - Bockau 1:2
SV Viktoria Einsiedel 1 - Grimma 1:0
SV Viktoria Einsiedel 1 - Zschorlau 1:4 (Halbfinale)
SV Viktoria Einsiedel 1 - Schneeberg 5:4 (Spiel um 3. Platz)

Abschlusstabelle

  1. ESV Zschorlau 4:3 (1:1) n. 7m

  2. SC Teutonia Bockau

  3. SV Viktoria 03 Einsiedel  5:4

  4. Concordia Schneeberg

  5. Neustädtler SV  2:1 (0:0) n. 7m

  6. SV Lindenau

  7. FC Grimma 4:2 (1:1) n. 7m

  8. SV Saxonia Bernsbach

Tore

Nick Gläser 4
Tim Tanneberger 2
Johann Markert 2
Niklas Dittmar 1

Nächste Spiele

03.02.18 – 09:00 – 18:00 Uhr, SH Forststraße
Hallenturnier CPSV-Cup

11.02.18 – ab 09:00 Uhr in Flöha

17.02.18 – 08:30 – 12:30 Uhr, abgesagt
Hallenturnier IFA-Cup

03.03.18 evtl. Pokal 3. Runde (Feld)

17.03.18 – 11:00 Uhr, Reichenbrand
Eiche Reichenbrand 2 – Viktoria Einsiedel 1 (Start der Rückrunde)

21.01.2018
Brl

Über den Autor :

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Reviw on bokmaker Number 1 in uk http://w.artbetting.net/ William Hill
Full Reviw on best bokmaker - Ladbrokes http://l.artbetting.net/ full information

einsiedler1bbedellangsieber1

Ranking bookmakers sites
Free Themes | bigtheme.net