D2 gewinnt Heimturnier

Kategorie : D2-Junioren

Spannender Finalsieg beim D2-Fassbrausecup

Kurz vor den Weihnachtsferien stand für die D2-Junioren mit dem Fassbrausecup das diesjährige Heimturnier auf dem Programm. Trotz der frühen Stunde waren die Jungs von Beginn an hochmotiviert und voll konzentriert. Nach erfolgreicher Vorrunde wurde im Halbfinale Germania Gornau souverän mit 4:1 besiegt. Im Finale wartete dann die Spielgemeinschaft FSV Limbach-Oberfrohna/Pleißa 2. Nach ausgeglichenen und torlosen 10 Minuten musste das 7-Meter-Schießen die Entscheidung bringen. Dieses war an Spannung kaum zu überbieten. 

Nach 2 von 3 Durchgängen lagen wir mit 0:1 im Hintertreffen und der letzte Limbacher Schütze hätte alles klar machen können. Finn parierte den Schuss jedoch und musste anschließend selbst treffen - er verwandelte überlegt und somit ging auch das Entscheidungsschießen in die Verlängerung. Limbach ging umgehend mit 2:1 in Führung, doch diesmal glich Elias sicher aus. Den nächsten Schuss konnte Finn wiederum abwehren und nun hatte Luca-Joel die Gelegenheit zum Sieg. Seinen straffen Schuss konnte der gegnerische Torhüter nur an den Innenpfosten lenken und von dort fand der Ball den Weg über die Linie! Der Rest war Jubel!

Die Jungs haben nicht nur toll gespielt und gekämpft, sondern sich auch fantastisch gegenseitig angefeuert! Wir sind als eine Mannschaft aufgetreten, haben verdient den Turniersieg gefeiert und dazu ist Finn auch noch zum besten Torhüter des Turniers gewählt worden.

Könnte man besser in die Weihnachtsferien gehen? :D

Allen Aktiven, Eltern, Unterstützern und Sympathisanten wünsche ich erholsame Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr! Wir sehen uns 2018!

Marc

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Reviw on bokmaker Number 1 in uk http://w.artbetting.net/ William Hill
Full Reviw on best bokmaker - Ladbrokes http://l.artbetting.net/ full information

einsiedler1bbedellangsieber1

Ranking bookmakers sites
Free Themes | bigtheme.net