Alle Mannschaften 18 19

Articles in Category: E-Junioren

E Junioren Punktspiel 19.11.2011

Kategorie : E-Junioren

Viktoria - FSV Grüna 08

Spielbericht 19.11.2011- 10.30 Uhr E Junioren 1.KK

Viktoria Einsiedel – FSV Grüna 08

Endstand : 1 : 0 ( 0:0 )

Aufstellung : Hannes, Pascal K., Moritz, Pascal H., Oliver, Christoph, Julian, Heiko

und Tilman

Viktoria_E_Jun

Im letzten Spiel der Hinrunde ging es bei idealen Wetter- und Platzbedingungen gegen die Jungs und Mädchen des FSV Grüna 08.

Es wurde Kaffee und Tee serviert, Ingo sprang als Schieri ein -

ein großen Dank dafür nochmals !

Der äußere Rahmen stimmte also , nun musste nur noch ein 3 er her um das Wochenende perfekt zu machen.

Entsprechend hoch motiviert war unser Team, schade nur das zum wiederholten Male einige Spieler unentschuldigt fehlten!

Dafür ist auf unsere „ D „ Verlass !!!

Dank an dieser Stelle nochmals an die Trainer Willy, Karsten, Philipp und Hans und natürlich auch an die Eltern und Spieler für die schnelle und unbürokratische Hilfe.

Hannes stand also im Tor, davor ein sehr gut aufgelegter Heiko im Abwehrzentrum. Julian heute von Beginn an als linker Verteidiger, Moritz als Kapitän rechts hinten.Tilman und Christoph im Mittelfeld, die Abteilung Attacke heute mit Pascal H. und Flankengeber Oliver.

Nach einem nervösem Start beider Teams gingen die ersten klaren Aktionen ab der 10. Minute auf unser Konto. Vor allem Oliver und Pascal H. setzten den Gegner unter Druck.

Die Genauigkeit im Abschluss fehlte aber noch. Die Viktorianer beherrschten das Spiel,

Grüna hatte lediglich 1 große Chance in der 22.min, doch wir hatten ja nochden Hannes , der, stets hellwach, diese Chance zunichte machte. Pascal K. kam kurz vor der Pause im linken Mittelfeld für Christoph zu Einsatz.

Tilman setzte in der 25.min., nach schöner Vorarbeit von Oliver, den Schlusspunkt – leider strich auch dieser Ball am Tor vorbei.

Halbzeit >>> - der Tee , von Ingo handgemacht Foot in mouth , wärmte die Kicker auf . Und nun sollte es endlich klappen mit dem Tor .

Nach einem stürmischen Beginn der Einsiedler Kicker, Solo von Oliver und schönem Pass auf Pascal H., ebbte die Partie ein wenig ab. Beide Abwehrreihen standen sehr solide.Christoph ersetzte nun den angeschlagenen Julian . Pascal K. schloss prima die Lücken im Mittelfeld, Tilman lief nun auch mehr, nach vorn gelang aber nichts Zwingendes - bis es nach 15. Minuten einen gellenden Pfiff gab. Der gut postierte Schiedsrichter Schuffenhauer hatte das klare Handspiel des Grünaer Abwehrspielers erkannt und geahndet. Strafstoß !

Pascal H. war festgelegt worden, und er machte seine Sache super.

Eiskalt, sehr platziert und straff in die rechte untere Ecke ging das Leder. Der Keeper hatte keine Abwehrchance.

1 : 0 , endlich. Plötzlich wurde Grüna agiler und erarbeite sich nun einige Möglichkeiten.

Die Abwehr der Einsiedler wankte einige Male, die Trainer der Viktorianer bekamen einige graue Haare dazu, aber es ging nochmal gut.

Passi & Co. nahmen das Heft wieder in die Hand und brachten das Spiel nach Hause.

Dieser Sieg bringt uns nun auf den 7. Platz der Tabelle,

und das obwohl wir 2 Spiele weniger absolviert haben.

Es geht voran!    Platz 5 sollte unser Ziel sein.

SK

Jetzt geht’s in die Halle
Samstag 26.11./09.00 Uhr: Hallenkreismeisterschaft

(Lok,VTB;Adelsberg und Klaffenbach sind die Gegner)

19112011_E_2

Alle Bilder vom Spiel gibt es hier.

1.Spieltag 1. Kreisklasse E Junioren

Kategorie : E-Junioren

CFC 2 - SV Viktoria 03 Einsiedel

27.08.2011 10.30 Uhr  - 1. Punktspiel     

C FC 2. -  Viktoria E    Junioren        23  : 0

Aufstellung: Pascal K.,Moritz, Heiko,Pascal H.,Luca, Julian, Albrecht, Oliver und Tilman

Am Samstagmorgen ging es bei Sch.. wetter zum CFC an den Neubauernweg.

Unsere Jungs gingen vom Anpfiff an hochkonzentriert zu Werke - 
die neu formierte Mannschaft  rackerte vorbildlich, stand zusammen und ließ zu Beginn nicht 
allzu viel Chancen zu.
Pascal im Tor parierte einige Male sehr gut, Heiko spielt im Defensivzentrum seine Übersicht 
aus ( einige mal bewies er auch ein gutes „Händchen“), Albrecht und Moritz kämpften um 
jeden Ball, das Mittelfeld versuchte die Lücken zu schließen . 
So ergab sich nach 9 Minuten die erste Chance für die Viktoria, Oliver passt zu Pascal H. , 
dieser läuft allein auf das CFC Tor zu und... wird noch abgefangen. Schade!.
Ab Mitte der 1. Halbzeit wurde die technisch-taktische Übermacht des CFC Nachwuchses dann 
doch recht deutlich. So stand es noch nach 11 Minuten  3 : 0 , dann gab es bei unseren 
Kickern einen kleinen Einbruch – es fielen innerhalb der nächsten 10 Minuten 5 weitere Tore.

In der 2.Hälfte änderte sich nicht viel , der CFC drückte , Viktoria verteidigte aufopferungsvoll.
Die technische - taktische Überlegenheit der CFC Kicker wurde immer deutlicher.
Die Tore fielen nun im Minutentakt, am Ende waren es 23 Stück.
Trotzdem gaben sich unsere Jungs nie auf!

Mit dieser Einstellung wird sich der Erfolg bald einstellen.

Reviw on bokmaker Number 1 in uk http://w.artbetting.net/ William Hill
Full Reviw on best bokmaker - Ladbrokes http://l.artbetting.net/ full information

einsiedler1edellangsieber1

Ranking bookmakers sites
Free Themes | bigtheme.net