VFL zu stark

Kategorie : E-Junioren

3x geführt und doch verloren

SV 03 Viktoria Einsiedel vs. VFL Chemnitz

Es standen folgende Jungs in der Start“sechs“:

Götz im Tor; Moritz, Felix, Chewe defensiv; Lenny, Silas offensiv

Zur Verstärkung als Wechsler:

André, Max, Nick

Der VFL kam mit nur 4 Punkten zu uns nach Einsiedel, die Aufgabe war klar – den Abstand auf den Gegner ausbauen und endlich zu Null spielen. Entsprechend motiviert gingen die Jungs das Spiel an, schon in der 2. Minute fiel das 1:0. Der erste Teil des Tagesziels wurde in der 12. Minute mit dem 1:1 kassiert. In der Phase des Spieles war allerdings schon zu erkennen wie sich das Spiel entwickeln würde, die Jungs standen zu weit weg vom Gegner, keine Körperspannung, ungenaue Pässe. Mit 2:2 ging´s in die Kabine. Die 2. Hälfte begann wie die erste: Superschnelles Führungstor und Rückfall in die alte Spielweise… Endstand 3:7.

Zur Zeit gelingt es uns nicht gute bis sehr gute Trainingsergebnisse zum Spiel auf den Platz zu bringen. Das beginnt mit der Pünktlichkeit zum Treff (nur 2 Jungs waren 9:45Uhr in der KabineL) geht über die Aufmerksamkeit bei der Spielbesprechung und endet mit der Konzentration auf´m Platz. Ist zurzeit ziemlich zäh ….

Tore für die Viktoria:

1:0 Felix, nach Pass von Silas; 2:1 Lenny nach Vorarbeit von Moritz; 3:2 Lenny, Ball vom Gegner

Es geht weiter, mit:

Di / Fr Training 16:30Uhr in Einsiedel;

So 24.9. Spiel bei Fortuna, Treff 08:50Uhr Brauerei – Anstoß 10:00Uhr (Schönau – Westkampfbahn, Harthweg 09116 Chemnitz)

 Di 26.9. Test gegen Textima in Einsiedel – zur Trainingszeit

VG

Ronny

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Reviw on bokmaker Number 1 in uk http://w.artbetting.net/ William Hill
Full Reviw on best bokmaker - Ladbrokes http://l.artbetting.net/ full information

einsiedler1bbedellangsieber1

Ranking bookmakers sites
Free Themes | bigtheme.net