Articles in Category: F-Junioren

F-Junioren mit Doppelsieg

Kategorie : F-Junioren

09.09.17: ESV Lok Chemnitz 2 – SV Viktoria 03 Einsiedel 0:6 (0:3)

Am vergangenen Samstag gastierten wir bei am Hohlweg bei der Lok. Das Ziel war klar, um weiter oben mitzuspielen musste gewonnen werden! Unsere Jungs hatten vor allem zu Beginn Probleme den richtigen Spielfluss zu finden und die Positionen zu halten. Daraus resultierte doch ein etwas zerfahrenes Spiel, was aber durch den 0:1 Treffer durch Matin in der 10. Minute verbessert werden konnte. In der Folge spielten wir besser Fußball und Matin erhöhte bis zur Pause durch einen lupenreinen Hattrick auf 0:3. Die zweite Hälfte gestaltete sich spielerisch verbessert, vor allem weil man mit mehr Tempo agierte. So war das 0:4 der sehenswerteste Treffer durch Toni, nachdem Niclas den Ball wunderbar quer gelegt hatte. Im weiteren Spielverlauf waren wir die bessere Mannschaft, allerdings durch kleine Nachlässigkeiten kamen auch die Gastgeber zu Torchancen, aber unser Tor blieb an dem Tag wie vernagelt und es wurde ein verdienter Sieg mit nach Hause genommen.

Einsiedel spielte mit: Niclas, Paul, Emil, Erik, Pacey, Toni, Laurence, Matin und Moritz

Tore: 4 x Matin, 1x Toni, 1x Moritz

12.09.17: SpVgg. Blau-Weiß Chemnitz 2 – SV Viktoria 03 Einsiedel 2:9 (1:5)

Am Dienstag ging es erneut auf die Claussstraße zu Blau-Weiß, nachdem das reguläre Punktspiel in der 13. Minute wegen Gewitter abgebrochen werden musste. Die Mannschaft erhielt paar neue taktische Anweisungen, wie man den Gegner bespielen sollte, aber dies wollten/konnten unsere Kicker nicht umsetzen. Stattdessen war man sehr verträumt in der Abwehr und auch das Positionsspiel war nicht gut. So gerriet man durch einen einfachen langen Ball schon in der 2. Minute in Rückstand (1:0). Zumindest ließ die Mannschaft nicht die Köpfe hängen und drehte schnell die Partie in die richtige Richtung. Erik mit dem 1:1 (4.Min.) durch einen Freistoß und Moritz eine Minute später mit dem 1:2. Jetzt spielten wir zumindest etwas besser, aber defensiv mit immer noch mit einigen Problemen. Dennoch stellten wir bis zur Halbzeit auf 1:5. Nochmal eine deutliche Kabinenansprache was wir in Halbzeit 2 spielen müssen. Diesmal funktionierte es gleich von Beginn an, defensiv sehr gut organisiert und offensiv mit hohem Tempo, so erzielten wir unsere Tore 6 bis 9. Kleiner Wermutstropfen, das Gegentor in Hälfte zwei, wieder durch einen langen Ball. Trotzdem haben es die Jungs prima gemacht und vor allem auch in der 2. Halbzeit spielerische Akzente gesetzt.

Einsiedel spielte mit: Erik, Niclas, Toni, Paul, Laurence, Luis, Dean, Moritz, Emil und Matin

Tore: 3x Moritz, 2x Erik, 1x Paul, 1x Niclas, 1x Matin, 1x Emil

Am kommenden Samstag (16.09.17) kommt es nun zum Spitzenspiel zwischen SV Viktoria 03 Einsiedel gegen den CFC 2, die beide noch ohne Punktverlust sind. Um die englische Woche zu veredeln, benötigen wir große Unterstützung von den Rängen, um in diesem Spiel noch eine Schippe drauf zu legen.

VG Philipp

F-Jun: 02.09.17 Heimsieg

Kategorie : F-Junioren

SV Viktoria 03 Einsiedel – SV Eiche Reichenbrand 5:3 (2:2)

Nach dem am 2.Spieltag das Spiel gegen Blau Weiß Chemnitz 2 aufgrund eines Gewitters abgebrochen wurde, kam am vergangenen Samstag beim besten Fußballwetter der SV Eiche Reichenbrand zu uns. Die bis dahin ebenfalls ungeschlagenen Gäste schätzten wir auf Augenhöhe mit unserem Team ein. Und so begann auch das Spiel, welches von beiden Seiten sehr offensiv angegangen wurde, allerdings machten wir die Tore durch Erik und Matin (8. und 10.Min.). Aber unsere Führung hielt nicht lange, durch individuelle Fehler, schlechtes Stellungsspiel und einfache Fehlpässe in der Defensive luden wir die Reichenbrander förmlich ein, die es auch zu nutzen wussten und bis zur Pause auf Remis (2:2) stellen konnten. Den besseren Start nach der Halbzeit hatte Eiche, die auch mit 2:3 in Führung gingen. Dies war aber ein Weckruf an unsere Mannschaft, die jetzt defensiv kaum noch etwas zuliesen und sich Chancen erspielten. So erzielte Matin verdientermaßen den Ausgleich zum 3:3. Erik brachte uns dann mit einem Fernschuss zum 4:3 in Führung und eine Minute später machte Moritz durch eine wunderbare Vorlage von Matin den Deckel zum 5:3 drauf.

Fazit: Es war das erwartete Spiel auf Augenhöhe, über ein Unentschieden hätten wir uns auch nicht beklagen dürfen. Aber aufgrund der gesteigerten Leistung aller Spieler in den letzten 10 Minuten und den Willen zum Sieg, konnten wir das Spiel für uns entscheiden.

Einsiedel spielte mit: Niclas, Erik, Emil, Paul, Dean, Moritz, Toni und Matin

Tore: 2x Erik, 2x Matin, 1x Moritz

19.08.17 F-Jun: Saisonstart geglückt

Kategorie : F-Junioren

SV Viktoria 03 Einsiedel – SG Adelsberg 2 9:1 (4:1)

Am Samstag gab es nun das 1.Punktspiel unserer neu zusammengesetzten F-Junioren. Die Jungs waren von Beginn an mit der richtigen Einstellung im Spiel, so konnten wir uns gleich am gegnerischen Strafraum festsetzen. Toni war nach einem schönen Pass von Emil frei vorm Tor und konnte unser 1.Saisontor in der 2.Min. für die Viktoria erzielen. Zwei Minuten später erhöhte Erik auf 2:0 nach Vorarbeit von Matin. Wir blieben weiter am Drücker im Spiel, liesen fast nichts in der Defensive zu und erhöhten auf 3:0 und 4:0. Nach vielen Auswechslungen in der 1.Hälfte, konnte Adelsberg durch ein schönes Solo den Ehrentreffer mit einem Schuss in die lange Ecke zum 4:1 (HZ) erzielen. Nach der Pause spielten unsere Kicker noch konzentrierter, in der Defensive wenig gefordert und in der Offensive immer wieder schöne Spielzüge, die zu sehr guten Chancen führten, wobei es teilweise am Abschluss scheiterte. Nichtsdestotrotz erzielten wir noch 5 Tore in der 2.Halbzeit und gingen so als verdiente Sieger vom Platz.

Einsiedel spielte mit: Niclas, Emil, Erik, Paul M., Toni, Matin, Laurence und Dean

Tore: 4 x Erik, 3 x Matin, 1 x Toni und 1 x Emil

F-Jun: 10.09.16 – Mit zwei in Einsiedel!

Kategorie : F-Junioren

SV Viktoria 03 Einsiedel – Post SV Chemnitz 16:0 (7:0)

Nachdem in der Vorwoche Ronny kurzfristig das Team übernahm (nochmals Vielen Dank J), waren zum Heimspiel gegen den Post SV beide Trainer wieder an Bord.

Das erste Mal vollzählig zum Spiel erschienen alle Spieler mit Vorfreude auf das Duell, besonders Moritz wollte seinen Geburtstag veredeln.

Zum Spiel gibt es nicht viel zu sagen, außer dass alle Kinder eine tolle Leistung ablieferten und man den Gegner nach Belieben dominierte. Wir erspielten uns zahlreiche Chancen über die gesamten 40 Minuten und nutzten auch viele davon. Den Torreigen eröffnete unser Geburtstagskind Moritz in der 5.Minute. Bis zur Halbzeit konnten die Jungs bis auf 7:0 erhöhen, dabei ist zu erwähnen, dass Moritz einen lupenreinen Hattrick innerhalb von 3 Minuten erzielte. Nach der Pause stellten wir etwas um, so dass jedes Kind genügend Spielanteile bekam. Die 2.Halbzeit wurde sogar nochmal getoppt von der ersten Hälfte, besonders unsere 2 kleinsten Kicker im Sturm, Niclas und Matin, bereiteten den Trainern mit herrlichen Kombinationen viel Freude. So wurden in der 2.Hälfte noch 9 Tore bis zum 16:0 Endstand erzielt.

Nach dem Spiel wurde unser Geburtstagskind von seinen Mitspielern auf Händen getragen, was er sich auch an so einem Tag verdient hatte, wahrscheinlich aufgrund der Gummischlangen ;-)

Tore: 7x Moritz, 4x Matin, 3x Felix, 2x Max

Einsiedel spielte mit: Niclas (TW), André, Felix, Emil, Moritz, Max, Erik, Silas, Matin, Jason (TW) und Jerome

Ohne Zwei in Reichenhain

Kategorie : F-Junioren

Chaotischer Start für unsere F ins erste September Wochenende

Philipp im Urlaub, Marvin sollte die F Truppe durch Spiel führen. Leider hatte da eine kleine Wespe was dagegen und veredelte Marvins Kopf mit einem Stich ins zentrale Mittelfeld. Ich hoffe Marvin geht’s wieder gut, heute früh sah er echt nicht gesund aus. Leider ist nicht bekannt wie es der Wespe geht….

Zum Spiel. In der Start“sechs“:

Jason (Tor), Felix ©, André, Erik defensiv, Moritz und Max offensiv

Als Wechsler dabei:

Jerome, Matin, Emil, Silas

Ob es an der chaotischen Spielvorbereitung oder am Ersatztrainer(er hat die Anstoßzeit zwischen E und F verwechselt) gelegen hat, oder der Tag einfach war wie er war – die Jungs waren zur Erwärmung nicht wach zu bekommen. So gestaltete sich auch unser Spiel, die Abwehr verträumt und zu weit weg vom Gegner, die Stürmer mit wenig Druck nach vorn. Der VFL war in der ersten Halbzeit einfach besser und somit war das 0:3 aus unserer Sicht auch völlig in Ordnung.

Mit leicht veränderter Formation (Max für Jason im Tor und Silas für Max im Sturm), voll motiviert und hellwach starteten wir in die 2. Hälfte. Und …: der VFL trifft zum 4:0. Als ob nichts passiert wäre spielte unsere Mannschaft weiter, immer wieder angetrieben von Felix, Moritz und Silas kämpfte sich die Mannschaft auf 4:3 heran. Durch die Wechsel, Mitte der 2. HZ, verloren wir etwas die Ordnung und den unbedingten Willen den Ausgleich zu erzielen. In dieser Phase machte der VFL den Sack zu.

Tore für die Viktoria:

Zum 4:1 Silas, 22. Minute; zum 4:2 Felix, 25. Minute; zum 4:3 Moritz, 36.Minute.

Auf die 2.HZ lässt sich aufbauen, Philipp und Marv haben ne gute Truppe und können sich bestimmt noch auf viele gute Spiele freuen. Mir hat es Spaß gemacht die „Kleinen“ wieder mal zu betreuen und wünsche der Mannschaft noch viele Siege und viel Spaß.

Ein besonderes Lob an Felix: Spielerisch stark, kämpferisch und läuferisch der beste Spieler auf´m Platz und 40min hellwach – super!!!

… und für Moritz (für die 2.Hz): Im Sturm immer weite Wege gegangen und ab Mitte der 2.Hz in der Abwehr seinen Gegenspieler keinen Meter Luft gelassen – hat mir gefallen.

VG Ronny Arnold

F-Jun.: 20.08.16 – 1.Spiel, 1.Sieg!

Kategorie : F-Junioren

SG Neukrichen/E. – SV Viktoria 03 Einsiedel 1:9 (0:5)

Mit unserer neuen F-Junioren Mannschaft starten wir am vergangenen Samstag in die neue Saison. Keiner der beiden Mannschaften wusste so richtig wo er steht. Wir wollten von Anfang an wach sein und unsere Möglichkeiten nutzen. Die Jungs legten gleich los wie die Feuerwehr, nach 4 Minuten stand es bereits 0:4. Das erste Punktspieltor der Saison erzielte Max in der 2. Minute. Moritz konnte innerhalb von 2 Minuten einen lupenreinen Hattrick erzielen. Nach der starken Anfangsphase, konnte sich der Gegner etwas befreien, aber ohne wirklich in unsere Tornähe zu gelangen. In dieser Phase bauten wir leider etwas zu wenig Druck auf den Gegner auf. Trotzdem kamen wir noch zu guten Tormöglichkeiten. Quasi mit dem Pausenpfiff erzielte Felix per Fernschuss von der Mittellinie das 0:5. Aus der Halbzeitkabine starteten wir wieder perfekt, Max erzielt das 0:6 (22.Min.). Danach ließen die Jungs etwas nach und es fehlte bei manchen die Körperspannung, so dass Neukirchen zum 1:6 Ehrentreffer kam. Erst kurz vor Ende der Partie kamen wir wieder besser in Fahrt. Emil konnte direkt in seinem ersten Pflichtspiel durch ein wunderbares Solo sein 1.Saisontreffer (35.Min.) verbuchen. Bis zum Schlusspfiff erhöhte Moritz noch auf 1:9. Eine starke Leistung unserer Mannschaft, mit der nicht so zu rechnen gewesen ist.

Einsiedel spielte mit: Niclas, André, Felix, Emil, Moritz, Max, Matin

Tore: 2x Max, Felix, Emil, 5x Moritz

 

Reviw on bokmaker Number 1 in uk http://w.artbetting.net/ William Hill
Full Reviw on best bokmaker - Ladbrokes http://l.artbetting.net/ full information

einsiedler1bbedellangsieber1

Ranking bookmakers sites
Free Themes | bigtheme.net