Articles in Category: G-Junioren

Bambinis aktuell.

Kategorie : G-Junioren

Spiel am freitag

Hallo Eltern, Kinder und Sportfreunde.

Die Bambinis spielen diese Woche  am Freitag 5.10.12 um 17.00 Uhr

gegen SSV Textima Chemnitz in Einsiedel.

Aufstellung: Jakob Claus, Luka Joel Dörfert, Maximilian Müller, Luka Weidauer

                  Niklas Oertelt, Finn Heinrichs, Felix Hunger, Lisa Kämpfe,

                  Max Köhler, Götz Gotthardt, Noah

Am morgigen Mittwoch ist Trainingsfrei.

Schönen Feiertag.

Ingo

Bambinis aktuell.

Kategorie : G-Junioren

Training am Mittwoch 19.09.2012

Hallo Sportfreunde,

da ich am Mittwoch mit den F2 Junioren ein Auswärtsspiel zu bestreiten habe übernimmt und leitet das Bambini Training von 16.30-18.00 Uhr Patrick ( E Junioren Trainer ) und Lothar ( Opa von ( Felix und Lisa ). Am Freitag findet das Training wieder mit mir statt.

Gruß Ingo

Bambinis beenden die Saison mit Turniersieg

Kategorie : G-Junioren

Danke an alle.

Fassbrausecup der Bambinis

Samstag 30.06.2012

1.Platz

Hallo Sportfreunde.

Unser Team der G – Junioren startete Samstag Mittag um 13.00 Uhr zum Fassbrausecup.

Unser letztes Turnier als Bambini Mannschaft wollten wir erfolgreich abschließen.

Es waren folgende Spieler dabei:

Vivien Ponski, Luka Joel Dörfert, Götz Gothardt,

Philippe Ponski, Jakob Kreysig, Dennis Claußner

Oliver Schüppel, Finn Richter, Moritz Reich

Tim Tanneberger, Johann Markert, Toni Wächtler Niklas Dittmar, Jerome Kleber

14 Spieler reichten uns aus, um mit den Sportfreunden vom SSV Textima, eine 2. Mannschaft zu bilden. Die Texaner konnten nur mit 4.Spielern antreten bzw. eben nicht antreten. Aber mit unkomplizierter Absprache haben wir ein gemeinsame Mannschaft stellen können und somit auch den geplanten Ablauf des Turniers aufrecht erhalten können.

Nützlicher Effekt war natürlich das Moritz, Luka Joel und Philippe durchziehen konnten und als „Große“ Jungs durchspielen mussten. Am Ende der 5. Platz. Da wir uns aber als „Ein Team“ sehen, gehören Moritz, Luka Joel und Philippe genauso zur Siegermannschaft wie alle anderen auch.

Ich habe bei allen Dreien wieder gute Ansätze erkannt auf die ich aufbauen kann.

Die Vertreter der 1. Mannschaft beherrschten das Turnier sehr souverän. Nacheinander wurde die Teams von Amtsberg, Burkhardtsdorf, Klaffenbach und Textima-Einsiedel zu Null besiegt.

Disziplin und hohe Konzentration auf das wesentliche waren der Schlüssel zum prächtigen Abschneiden der Jungs. Trotz hoher Temperaturen, komplizierten Zeitplan,Crosslauf vor dem Turnier oder auch dem Tag der offenen Tür in der Grundschule vor dem Turnier waren ausnahmslos alle Spieler gut drauf und nach dem ersten Sieg gegen Amtsberg hatte es nicht den Anschein das die Kinder müde sind. Glaubt mir eins. Für den Erfolg sind sie schon mächtig belastbar.

Jerome und Dennis lieferten sich ein schönes Gefecht um die Torjägerkrone und dem dazu gehörigen Pokal. Am ende oje hatte Felix Krüger vom FV Amtsberg mit 7 Toren eins mehr auf der Habenseite und schnappte sich somit den Pot. Hat er wie immer gut gemacht und unser Glückwunsch ging an Felix.

Der Beste Spieler wurde im Elfer schießen ermittelt. Sieger vom Punkt am Ende Dennis Claußner vor Tim Tanneberger. Von Beiden eine tadellose Leistung.

Glückwunsch an Dennis.

Der beste Torwart musste ebenfalls vom Punkt ermittelt werden. Siegreich am Ende war Vivien Ponski vor dem Hütter der Burkhartsdorfer.

Glückwunsch Vivien.

Das Siegreiche Team. SV Viktoria 03 Einsiedel.

Ohne Punktverlust und Gegentor.

Das war die diesjährige Bambinisaison.

Mit großen Erfolgen beim Germania oder Siegmar Turnier je erste Plätze. Beim Fassbrause Cup im Winter ebenfalls auf Platz 1. Beim Turnier in Amtsberg im Finale . Das Ossi 18 Turnier im Frühjahr als wir den CFC schlagen konnten. Der 5. Platz in der Meisterschaft. Eine gute Platzierung beim Turnier letzte Woche in Amtsberg und nun der Souveräne Turniersieg beim Fassbrause Cup.

Nebenbei spielten wir gegen einige Mannschaften Freundschaftsspiele und holten uns die nötige Spielpraxis. Vergessen wir nicht das sich Tim, Toni und Johann unter der Regie vom Kai und Lars bei den F2 Junioren weiter entwickelt haben. So war es geplant und so ist es auch gelungen.

Enttäuscht war ich von den Hallenmeisterschaften in Röhrsdorf und der Disziplin bei den Meisterschaften auf dem Neubauernweg. Da haben wir uns bessere Platzierungen selbst verbaut.

Am Samstag folgte noch die schöne Sommernachtsparty im Festzelt mit vielen Bambini Eltern. Leider war ich wohl etwas zu erschöpft um mal ein bissel zu feiern. Sorry. Am Sonntag zum Freizeitturnier konnte Ingos Elf für den Nachwuchs die Fahnen hochhalten und im Endspiel die Mannschaft von Lars Claußner, „Heckert Solar“, mit 2:1 schlagen.

Sozusagen das Double zum Wochenende.

Ich bedanke mich bei allen Eltern für die starke Saison und wie ihr zur Mannschaft, Trainer und Verein steht. Eine schöne Urlaubszeit und Tschüss bis August.

Am Mittwoch und Donnerstag gibt es noch einen Arbeitseinsatz am Platz. Wer Lust hat kommt mit Harke und oder Spaten vorbei und hilft einige schlimme stellen auf dem Platz auszubessern.

Beginn ist 17.00 Uhr. Ein Bierchen ist auch vorhanden.

Gruß Ingo

Bambinis verpassen Podium knapp.

Kategorie : G-Junioren

4.Platz in Amtsberg.

Halli Hallo.

Am heutigen Samstag weilten wir mit 11 Spielern beim Bambiniturnier des FV Amtsberg.

Teilnehmer waren unter anderem der FC Stollberg, SG Auerbach-Hormersdorf,

SV Eiche Reichenbrand, TSV Geyer und der FV Amtsberg.

Im ersten Spiel gegen Stollberg zeigten wir uns hoffnungslos unterlegen. Nicht weil wir es nicht

können. Sondern wie so oft, nicht voll kontzentriert bei der Sache waren. Ein Umstand der

häufig eintritt beim ertsen Spiel eines Turnieres. Wir verlieren mit 3:0. Manch einer wußte hier

nicht warum er auf dem Platz steht.!!!

Ansprache nach dem Spiel. Ein paar umstellungen in der Anfangsformation und Geyer wurde

2:0 besiegt. Es hatte den Anschein das alles gut wird. Im dritten Spiel aber zeigte sich unser

großes Manko wieder. Keine Durchschlagskraft nach vorn. Keiner brachte einen gescheiten

Schuss zu stande. 5 oder 6 riesen Chancen wurden allesamt nicht genutzt. Endstand 0:0 aber

unsere Abwehr hatte sich stabil gezeigt und nichts nennenswertes zugelassen.

Im vierten Spiel der Gegner Eiche Reichenbrand. Spielerich war der Gegner etwas besser und

ein recht großes Mädchen machte uns sehr zu schaffen. Das Spiel geht zurecht mit 0:2 an die

Kinder der Eiche. Im letzten Spiel klare Ansage zum Spiel. Der Gegner FV Amtsberg ist uns

gut bekannt und die Zweikämpfe wurden ordentlich geführt. Der Sieger diesmal? Die Einsiedler

Jungs mit 1:0. Kämpferich und Spielerich das Beste heute. Vivien lenkte in großer Art einen

scharf geschossenen Ball über die Latte und hielt unseren 1:0 Sieg fest.

Alle Kinder sind zum Einsatz gekommen. Der eine oder ander sollte noch eingewechselt

werden. Aber nicht immer waren die Spieler an meiner Seite.!!!! Jeder hat das

DFB Fussballabzeichen abgelegt. Alle in Gold. Alle Achtung. Unsere Sehr jungen Neuen

Mitspieler Maximilian und Götz waren das erste mal dabei und fieberten kräftig mit.

Tore: Tim, Dennis, Johann

Fazit: Man muss von Anfang an Konzentriert und hellwach sein, bereit sein um jeden

Ball zu kämpfen. Läuferich aktiv sein und den Kopf oben haben. Schaffen wir das

von Anfang an werden wir solche Turniere gewinnen können.

Die Platzierungen: 1. FC Stollberg                     12 Punkte           12:3   Tore

                               2. FV Amtsberg                    10 Punkte             7:2   Tore

                               3. SV Eiche Reichenbrand    10 Punkte             7:3   Tore

                               4. SV Viktoria 03 Einsiedel     7 Punkte             3:5   Tore

                               5. SG Auerbach                       4 Punkte             7:8   Tore

                               6. TSV Geyer                           0 Punkte             0:15 Tore

Wir werden am Samstag zum Fassbrause Cup kräftig nachlegen Jungs:!!!!!!!!!!!!!!!

Ingo

24062012_G_2

Alle Bilder gibt es hier.

Bambinis am Sonntag in Amtsberg

Kategorie : G-Junioren

Informationen

100 Jahre FV Amtsberg

Bambini Turnier

Sonntag 24.06.2012

von 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Abfahrt ab Parkplatz Brauhaus 09.00 Uhr

Aufgebot

Nr.

Vorname

Name

Jahrgang

Funktion

1

Niklas

Dittmar

2005

Tor - ST

2

Finn

Richter

2005

AW R

3

Oliver

Schüppel

2005

AW L

4

Philippe

Ponski

2005

ST

5

Jakob

Kreysig

2006

AW R

6

Dennis

Claußner

2005

ST

7

Johann

Markert

2005

MF - ST

8

Tim

Tanneberger

2005

MF - ST

9

Moritz

Reich

2005

ST - AW

10

Luka Joel

Dörfert

2006

AW Tor

11

Maximilian

Müller

2006

MF

12

Felix

Lang

2005

MF

13

Toni

Wächtler

2005

AW R

Verantwortlicher Trainer

Ingo Schuffenhauer

01784057660

Alle anderen Minibambinis können natürlich gern dabei sein und ihre Mitspieler anfeuern.

Bambinis

Kategorie : G-Junioren

Zum Schluss noch 2 Turniere

Hallo Sportfreunde und Eltern der Bambinis.

Zum Saisonende starten wir am Sonntag 24.6.2012 nochmals bei unseren Freunden  in Amtsberg. Im Rahmen der Jahrfeier wurden wir eingeladen. Ich habe zugestimmt.

Dazu treffen wir uns um 9.00 Uhr zur Abfahrt ab Parkplatz Brauhaus.

Beginn 10.00 Uhr. Ende ca. 12.00 Uhr.

____________________________________________________________________________

Am Freitag 29.06.2012  von 16.30 - 19.00 Uhr findet in der Sporthalle der Viktoria eine große Abschlussveranstaltung aller Einsiedler Nachwuchsmannschaften statt. Einladungen werden diese Woche ausgegeben.

____________________________________________________________________________

Am Samstag 30.06.2012 treffen sich alle Spieler um 12.00 Uhr zum Einsiedler Fassbrause Cup.

Natürlich können schon ab früh um 9.00 Uhr allerlei Spielgeräte genutzt werden.

____________________________________________________________________________

Gruß Ingo

Reviw on bokmaker Number 1 in uk http://w.artbetting.net/ William Hill
Full Reviw on best bokmaker - Ladbrokes http://l.artbetting.net/ full information

einsiedler1bbedellangsieber1

Ranking bookmakers sites
Free Themes | bigtheme.net