Hallenkreismeisterschaft E-Junioren

E-Junioren erreichen 2. Runde

Unsere E-Junioren haben sich am vergangenen Sonntag für die 2. Runde der Hallenkreismeisterschaft qualifiziert. Nach der Auftaktniederlage gegen Fortuna  wurden die weiteren 3 Spiele siegreich gestaltet und der notwendige Platz 2 in der Staffel gesichert. Hier die einzelnen Ergebnisse:

SV Viktoria 03 Einsiedel - VfB Fortuna Chemnitz 1    0 : 3

SV Viktoria 03 Einsiedel - Spvgg. Blau-Weiß Chemnitz    3 : 0

SV Viktoria 03 Einsiedel - Rapid Chemnitz / VTB    4 : 0

SV Viktoria 03 Einsiedel - SG Handwerk Rabenstein    1 : 0

Ergebnisse unserer Viktoria am Wochenende

Mannschaft

Datum Spiel Erg.

F-Junioren

D-Junioren

Samstag, 16.11.19

09.15 Uhr

Chemnitzer FC –

Viktoria Einsiedel

4:0

E-Junioren

 

C-Junioren

Samstag, 16.11.19

10.30 Uhr

Viktoria Einsiedel –

Eubaer SV

0:2

B-Junioren

Samstag, 16.11.19

9.00 Uhr

Rapid/VTB Chemnitz 2 –

Viktoria Einsiedel

0:0

Altherren

 

2. Männer

Samstag, 17.11.19

12.30 Uhr

Viktoria Einsiedel –

SG Adelsberg 2

1:2

1. Männer

Sonntag, 17.11.19

14.00 Uhr

USG Chemnitz –

Viktoria Einsiedel

1:3

E-Junioren

Sonntag, 17.11.19

Ab 15.00 Uhr

Hallen-Kreisturnier

Sporthalle an der Jahnbaude

2. Platz*

* Qualifikation für die nächste Runde

Erste Männermannschaft mit Heimdreier

Unsere Erste hat den zweiten Sieg in Folge eingefahren. Gegen die Gäste aus Wittgensdorf gelang vor 80 Zuschauern ein am Ende glücklicher 3:2 Erfolg.

Unser Team spielte eine sehr gute erste Halbzeit auf schwierigem Untergrund. Nico Hoffmann brachte Viktoria mit 1:0 in Front. Die Führung hätte zur Halbzeit deutlich höher ausfallen können, doch leider wurden beste Möglichkeit unserer Mannschaft nicht genutzt. Zum wiederholten male kamen unsere Mannen unkonzentriert aus der Kabine und es schlug just in der 47. Minute zum 1:1 ein. Das Spiel wurde etwas ausgeglichener, doch Viktoria blieb am Drücker und konnte durch Markus Hofmann erneut mit 2:1 in Führung gehen. Ab der 70. Minute war bei der Mannschaft plötzlich ein "Knick" im Spiel. Offensive Aktionen fanden nicht mehr statt und der Gast drückte auf den Ausgleich, der in der 83. Minute per Kopf fiel. In der Nachspielzeit wurde Oliver Hänel im 16-er gefoult, Patrick Frommhold verwandelte sicher zum Sieg. 

Hallenkreismeisterschaft F-Junioren

F-Junioren erreichen 2. Runde als Gruppenerster

Unsere F-Junioren haben am vergangenen Sonntag einen erfolgreichen Start in die Hallenkreismeisterschaft hingelegt. Mit 2 Siegen und 2 Unentschieden setzten sie sich als Gruppenerster durch. Nachfolgend die einzelnen Ergebnisse:

SG Neukirchen/E. 2 - SV Viktoria 03 Einsiedel    0 : 1

SV Viktoria 03 Einsiedel - VfB Fortuna Chemnitz 3    0 : 0

VTB Chemnitz 1 - SV Viktoria 03 Einsiedel    0 : 0

SV Viktoria 03 Einsiedel - USG Chemnitz    1 : 0

Die nächste Runde findet am 19.01.20 um 10:30 Uhr in der Jahnbaude statt. Da heißt es "Daumen drücken", dass unsere Kicker den Einzug in die Endrunde schaffen.

 

Ergebnisse vom Wochenende

D-Junioren:

Viktoria Einsiedel - Rapid Kappel 0:5

 

C-Junioren:

Lok Chemnitz - Viktoria Einsiedel 1:1

 

B-Junioren:

Viktoria Einsiedel - SG Adelsberg / Ifa Chemnitz II 3:1

 

Altherren:

Fortuna Chemnitz - Viktoria Einsiedel 6:2

 

Erste Männermannschaft:

Viktoria Einsiedel - Wacker Wittgensdorf 3:2

 

Männer mit starken Auswärtsspielen

Jaaaa... und da ist er endlich, der erste Auswärtsdreier unserer Ersten Männermannschaft. Wer hätte das vor dem Spiel gedacht, 2:3 Sieg gegen den starken Aufsteiger und 2. Platzierten der Kreisoberliga Chemnitz von Handwerk Rabenstein II. 

Die Gastgeber dominierten die erste Halbzeit weitgehend und erspielten einige Hochkaräter. Das erste Gegentor war trotzdem vermeidbar, da gleich mehrere Viktoria-Kicker nicht rigoros verteidigten. Zur Halbzeit stellten die Trainer etwas offensiver um, doch leider erhöhten die Gastgeber auf 2:0. Unser Team steckte jedoch nicht auf und beeindruckte das sehr junge Team aus Rabenstein mit körperbetontem, aber fairem Spiel. Nachdem zwei Großchancen ausgelassen wurden, war es Nico Hoffmann, der zum 1:2 einköpfte. Anschließend wurde Christian Artzig an der Strafraumgrenze rüde gefoult und Markus Hofmann vollendete den anschließenden Freistoß traumhaft. Den Siegtreffer erzielte unser wieder genesene Patrick Frommhold vom Elfmeterpunkt.

Nicht zu erwarten war auch der Punktgewinn unserer Zweiten Männermannschaft beim Tabellenvierten der 1. Kreisklasse. Unsere Mannschaft ging gegen Kappel III dreimal in Führung. Auch durch den Führungstreffer von Kappel zum 3:4 ließen die Jungs von Brettschneider und Kind die Köpfe nicht hängen und erzielten kurz vor Ultimo das verdiente 4:4.  

Erste mit Punktgewinn trotz großer Personalnot

Im Heimspiel gegen den Tabellennachbarn aus Adorf erkämpfte sich unsere - mit zahlreichen personellen Ausfällen geplagte - Erste Männermannschaft ein verdientes 2:2 Unentschieden. Unsere Elf ging jeweils vom Elfmeterpunkt in Führung. Die Gegentore resultierten aus einer unglücklichen Abwehrarbeit sowie einer Fehlentscheidung des Schiedsrichters. In der zweiten Halbzeit hatte der Gast jedoch etwas mehr vom Spiel, sodass die Punkteteilung am Ende in Ordnung ist. 

Beste Genesung geht an unsere Spieler Marko Schreiber und Philipp Graubner, die verletzt das Spiel verlassen mussten und die Sorgenfalten der Trainer nicht mindern werden.

Kompliment an die Mannschaft, wie sie die zahlreichen personellen Ausfälle - insbesonderer vieler Führungsspieler - weggesteckt hat.

Unsere Zweite Männermannschaft unterlag Blau-Weiß Chemnitz nach einer verbesserten Vorstellung im Gegensatz zu den vorangegangenen Spielen leider knapp mit 1:2.

Glückwunsch - Ehrenmitglied wird 80 !!!

Die SV Viktoria 03 Einsiedel e.V. gratuliert unserem Ehrenmitglied

Reinhard "Rack" Richter

ganz herzlich zu seinem 80. Geburtstag!!!

Rack ist seit frühesten Kindesjahren Mitglied der Viktoria und war in den vielen Jahren natürlich Aktiver in allen Altersklassen und in den Herrenmannschaften.

Er war  also Spieler - dazu kommen Funktionen als Trainer in Jugend- und Männermannschaften, Schiedsrichter, Sportgerichtsmitglied, Wirt des Sportlerheims, Platzwart...

Und aktuell kümmert er sich immer noch um die Trikots unserer Mannschaften... 

Wir wünschen ihm alles Gute, beste Gesundheit und noch viele Jahre in unserer Viktoria 03!

Hier mal ein älterer Schnappschuß - Rack als Schiedrichter mit "Teddy" und "Diet":

 

Spiele am Wochenende 25. - 27.10.19

Mannschaft Datum Spiel Erg.
 AltHerren Samstag, 26.10.19 13:00 Uhr Viktoria FSV Grün-Weiß Klaffenbach  4:5
 E-Junioren Sonntag, 27.10.19 09:15 Uhr Viktoria SG Handwerk Rabenstein  5:2
 2. Männer Sonntag, 27.10.19 10:30 Uhr Viktoria Spvgg. Blau-Weiß Chemnitz 2  1:2 
 1. Männer Sonntag, 27.10.19 14:00 Uhr Viktoria SV Adorf  2:2

Viktoria 03 präsentiert:

BUMERANG

irish folk    s classic   s rock classics

am 02.11.2019 im Einsiedler Brauhaus

Einlass: 19:00 Uhr          Beginn: kurz danach

Tickets für 20,00 € incl. Getränke gibt es bei:

Heike Krause und Falk Richter

Aus im Pokal, nach schwachem Auftritt

Völlig unverständlich hat unsere erste Männermannschaft im Achtelfinale des Kreispokals einen schwachen Auftritt beim eine Klasse tiefer spielenden Kreisligisten aus Röhrsdorf hingelegt. Folge war eine - vor allem für die Verantwortlichen des Vereins - unerklärliche 3:1 Niederlage.

Für die Mannschaft ist am kommenden Wochenende in der Kreisoberliga Wiedergutmachung angesagt. Gespielt wird in Grüna/Mittelbach. 

Jahreshauptversammlung 2019

Am Dienstag, den 08.10.2019, fand die Jahreshauptversammlung der Spielvereinigung Viktoria 03 Einsiedel statt. 

Im vollbesetzten Vereinsheim berichtete der Vorstand mit Lage- sowie Finanzbericht den Mitgliedern. Die Vorstandsmitglieder Sport informierten zur sportlichen Situation im Herren- sowie Jugendbereich.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass die Viktoria 03 sportlich als auch wirtschaftlich gut aufgestellt ist und sich optimistisch den kommenden Aufgaben stellt.

Der Vorstand bedankt sich auch auf diesem Weg nochmals recht herzlich bei allen ehrenamtlichen Vereinsmitgliedern für ihr Engagement und wünscht allen Sportlern/-innen weiterhin viel Spaß und Erfolg in und mit unserer Viktoria 03.

Zweiter Heimsieg in Folge

Nachdem fast alle Viktoria-Spiele durch den Dauerregen am Samstag abgesagt werden mussten, konnten alle Einsiedler Fans dann am Folgetag auf Grund der Wetterbesserung trotzdem Kreisoberligafußball schauen. Im Heimspiel unserer Ersten Männermannschaft gegen Germania Chemnitz 2 gewann unser Team hochverdient mit 2:0. In einer durchwachsenen ersten Halbzeit brachte Willy Stößer mit einem sehenswerten Kopfballtreffer Viktoria in Führung. Im zweiten Abschnitt der Partie spielten unsere Grün-Weißen überlegen, glänzten jedoch im Auslassen von hochkarätigen Chancen. Kurz vor Schluss vollendete dann endlich Marko Schreiber einen schön herausgespielten Angriff überlegt zum 2:0.

Kommende Woche ist Pause in der Kreisoberliga. Es steht dann für unsere Erste das Pokalspiel in Röhrsdorf an. 

Spiele am Wochenende - Erste wieder mit Heimspiel

Mannschaft

Datum

Spiel

Erg.

F-Junioren

Samstag, 05.10.19

10.30 Uhr

Viktoria Einsiedel –

VTB Chemnitz 2

Ausf.

E-Junioren

Samstag, 05.10.19

09.15 Uhr

Viktoria Einsiedel –

Handwerk Rabenstein 4

Ausf.

D-Junioren

Samstag, 05.10.19

11.30 Uhr

Viktoria Einsiedel –

IFA Chemnitz

Ausf.

C-Junioren

Samstag, 05.10.19

15.00 Uhr

IFA Chemnitz/ Adelsberg

Viktoria Einsiedel

7:1

B-Junioren

Samstag, 05.10.19

13.00 Uhr

Viktoria Einsiedel –

Röhrsdorf/Limbach-O. 2

Ausf.

Altherren

Samstag, 05.10.19

13.00 Uhr

Wittgensdorf/Herrenhaide/Taura

Einsiedel/Altenhain/Amtsberg

Ausf.

2. Männer

Samstag, 05.10.19

13.00 Uhr

VfL Chemnitz 3 –

Viktoria Einsiedel

Ausf.

1. Männer

Sonntag, 06.10.19

15.00 Uhr

Viktoria Einsiedel –

Germania Chemnitz 2

2:0 

Durststrecke beendet - Sieg gegen Blau-Weiß

Unsere Erste Männermannschaft hat endlich ihren ersten Sieg in der Kreisoberliga eingefahren. Im Kellerduell gegen den Absteiger aus der Landesklasse von Blau-Weiß Chemnitz erspielten unsere Jungs einen 2:1 Erfolg. Über die gesamte Spielzeit hinweg war unser Team die bessere und willenstärkere Mannschaft. Einige hochkarätige Chancen wurde nicht genutzt. Der Sieg hätte somit auch höher ausfallen können. In den letzten Minuten strauchelten unsere Mannen dann doch etwas. Der Gegner hätte einen Punkt jedoch nicht verdient gehabt.

Unsere Zweite musste leider erneut eine Niederlage verkraften. Trotz guter erster Halbzeit und Chancen für Tore stand am Ende eine 1:4 Niederlage gegen die Zweite Vertretung von Grüna / Mittelbach zu Buche.

Reviw on bokmaker Number 1 in uk http://w.artbetting.net/ William Hill
Full Reviw on best bokmaker - Ladbrokes http://l.artbetting.net/ full information

einsiedler1edellangsieber1

Ranking bookmakers sites
Free Themes | bigtheme.net