Zweite mit großer Verabschiedung und einem Punktgewinn

Unmittelbar vor dem Nachholspiel am Ostermontag verabschiedete sich unsere Zweite Männermannschaft gemeinsam mit den Fans von ihrem langjährigem Mannschaftskollegen Jörn Köhler und gedachte in Stille an ihn.

Das Spiel gegen Lok Chemnitz 2 gestalteten unsere Männer von der Zweiten ausgeglichen. Das Spiel hätte durchaus auch 4:4 ausgehen können. Am Ende stand ein gerechtes 1:1 Unentschieden zu Buche. Beide Mannschaften hatten durchaus Phasen, dass Spiel für sich zu entscheiden. Torschütze auf Seiten unserer Grün-Weißen war Max Uhlich. 

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Reviw on bokmaker Number 1 in uk http://w.artbetting.net/ William Hill
Full Reviw on best bokmaker - Ladbrokes http://l.artbetting.net/ full information

einsiedler1edellangsieber1

Ranking bookmakers sites
Free Themes | bigtheme.net