Articles in Category: E2-Junioren

2. Niederlage

Kategorie : E2-Junioren

Für die SpG in der Startsechs:

Fabi, Sascha, Julius, Emil, Marvin, Lenny

Zur Verstärkung standen bereit:

Götz, Chewe

Der Gast aus Reichenbrand kam punktgleich, nur mit dem schlechteren Torverhältnis nach Dittersdorf. Die Tabellenkonstellation konnte ein ausgeglichenes Spiel vermuten lassen.

Unsere Jungs begannen wieder schwungvoll, allerdings merkte man auch von der ersten Minute an, dass Eiche die Punkte mitnehmen wollte. Die SpG erspielte sich einige schöne Torchancen, leider fehlte diesmal das notwendige Quäntchen Glück, die Bälle welche in den letzten Wochen rein gingen fanden heute nicht den Weg ins Tor. Und wie es im Fußball meist läuft: Eiche machte mit seiner ersten Chance das 0:1. So ging´s auch weiter, unsere Jungs spielten Eiche traf. 0:2 zur Halbzeit. Auch in der 2. Hälfte konnten wir das Spiel nicht mehr drehen, am Ende stand´s 1:4. Bezeichnend: unser Tor war ein Eigentor der Eiche.

Das Spiel heute hat wieder mal deutlich gemacht, dass es uns an Alternativen fehlt wenn 2 – 3 Jungs nicht 100% abrufen können. Dann haben wir gegen gleichwertige Gegner kaum Mittel um die Spiele für uns zu entscheiden.

Aber wir lernen daraus und werden es gegen Adelsberg, am 17.05. um 17:30Uhr in Adelsberg, besser machen.

VG Ronny

Nachholer abgearbeitet

Kategorie : E2-Junioren

Auswärts bei Germania2 – zuhause gegen Lok2

Bei den Spielen waren dabei:

Fabi; Julius; Emil; Marvin; Sascha; Lenny; Götz; Nick; Chewe; Kili; Tizi; Diego

26.04. vs. Germania2

Gewarnt aus der Hinrunde, als wir chancenlos, auch in einem Nachholspiel hoch verloren hatten, ging die Mannschaft diesmal konzentriert und motiviert ins Spiel. Der Gegner wurde von der ersten Sekunde an in der eigenen Hälfte festgesetzt. Einzig bei der sparsamen Chancenverwertung der SpG konnte sich Germania bedanken, dass es „nur“ mit einem 0:6 in die Pause ging. Nach dem Wechsel kam Germania mit etwas mehr Schwung aus der Kabine, in dieser Phase musste Fabi auch den einzigen Schuss auf sein Tor parieren. Dann wieder das gleiche Bild wie in HZ1, Dauerdruck auf´s Germaniator. Am Ende stand ein 0:11 für die SpG auf der Anzeigetafel.

Torfolge:

0:1 3. Lenny, nach Zuspiel von Marvin; 0:2 5. Lenny, nach Pass von Julius; 0:3 13. Kili, nach Zuspiel von Lenny; 0:4 14. Lenny, Ball selbst erkämpft; 0:5 15. Diego, nach Ecke von Kili; 0:6 25. Kili, nach Pass von Lenny; 0:7 36. Lenny, nach Pass von Kili; 0:8 37. Kili, Ball selbst erkämpft; 0:9 43. Diego, Ball selbst erkämpft; 0:10 46. Kili, nach Zuspiel von Lenny; 0:11 48. Lenny, Ball selbst erkämpft

29.04. vs. Lok2

Der Gegner Vorletzter und nur einen Punkt, dieser Fakt musste aus den Köpfen der Jungs und das 11:0 vom Mittwoch war auch noch präsent.

Die SpG begann Konzentriert, aber nicht so motiviert in den vergangen 4 Spielen. Schön herausgespielte Tore stellten das Ergebnis nach 15 Minuten auf 3:0, Lenny´s erster Hattrick. Danach mussten die Zuschauer zusehen wie wir den Gegner stark machten, aus nicht nachvollziehbaren Gründen schafften es 3 – 4 Jungs nicht ihre läuferische und spielerische Überlegenheit auf´s Feld zu bringen. Mit Glück ging´s 3:0 in die Kabine. Damit war´s nach der Pause vorbei, innerhalb von 7 Minuten war der Vorsprung weg, 3 Tore für Lok. Sie SpG hatte es schwer sich wieder ins Spiel zu kämpfen, mit viel Glück und super Paraden von Fabi wurde das 3:3 gehalten. Nach und nach erspielte sich die Mannschaft wieder etwas Übergewicht, Lenny konnte einen Ball erkämpfen – das Zuspiel verwertet Julius ganz cool, flach ins lange Eck.

Am Ende stand er sehr glückliches 4:3, die Mannschaft mit den größeren Willen hat gewonnen.

Tore für die SpG:  

1:0 2. Lenny, nach Pass von Chewe; 2:0 10. Lenny, nach Zuspiel von Marvin; 3:0 15. Lenny, langer Ball von Fabi; 4:3 45. Julius nach Zuspiel von Lenny

Nächstes Spiel: 06.05.  09:15Uhr gegen Eiche Reichenbrand in Dido

VG Ronny

2. Auswärtssieg

Kategorie : E2-Junioren

Zweiter Auswärtssieg in Folge.

Bei der IFA2 stand folgende Start“sechs“ auf´m Platz:

Fabien im Tor; Julius, Fabrice defensiv; Marvin zentral, Sascha und Lenny offensiv

Mit zwei starken Spielen und einen 3er bei der USG2 stand heute die nächste Auswärtsaufgabe bei IFA2 für die SpG an.

Unsere Jungs waren wieder von der 1. Sekunde an hellwach und setzten den Gegner sofort unter Druck, die IFA kam teilweise nicht mal in die Nähe der Mittellinie. Unter Druck häuften sich die Fehler der Heimmannschaft und Marvin konnte einen Abspielfehlers des Torwarts nutzen und zum 0:1 einschieben. Nach Ecke von Lenny erhöhte Fabrice auf 0:2, den Halbzeitstand.

Das gleiche Bild in der 2. Halbzeit, die SpG beherrschte das Spiel und ließ den Gastgebern nahezu keine Chance. Schön verteilt über die zweite Hälfte fielen noch 4 Tore für die SpG.

Wieder eine kämpferisch, läuferisch und spielerisch eine ganze starke Vorstellung der gesamten Mannschaft. Wenn es überhaupt was zu bemängeln gibt, dann die eine Unaufmerksamkeit die der IFA den Ehrentreffer ermöglichte und vielleicht zwei, drei Tore zu wenig.

Sonderlob gibt’s für Julius, er hat das 3. Spiel in Folge eine ganze starke Leistung abgeliefert, besser geht es in der E Jugend fast nicht!

Tore für die SpG:

0:1 Marvin, Ball selbst erkämpft; 0:2 Fabrice, nach Ecke von Lenny; 0:3 Eigentor; 0:4 Fabrice; Ball von Lenny; 0:5 Marvin, Ball selbst erkämpft; 1:6 Eigentor

Nächstes Spiel:

26.04.2017 bei Germania2, Anstoß 17:15Uhr.

VG

Ronny Arnold

Auswärtssieg für die SpG

Kategorie : E2-Junioren

Erstes Auswärtsspiel in 2017.

Bei der USG2 stand folgende Start“sechs“ auf´m Platz:

Fabien im Tor; Julius, Emil defensiv; Marvin zentral, Sascha und Lenny offensiv

Als Verstärkung auf der Bank:

Götz , Chewe

Das erste Auswärtsspiel 2017, bei der USG2, sollte unter ganz anderen Voraussetzungen als das Heimspiel letzte Woche gegen Fortuna starten. Ein kleiner Kunstrasenplatz, 25 Grad und strahlender Sonnenschein und dazu noch 45min Verspätung ließen keine Prognose für den Spielverlauf zu.

6 - 7 Minuten verbrachten beide Mannschaften sich gegenseitig kennenzulernen. In der 8. zeige der Schiedsrichter auf den Punkt, den Schuss von Julius konnte das Tormädchen parieren, noch in der gleichen Minute knallte Julius den Ball unhaltbar ins lange Eck. (nach dem Spiel nannte er es „Frusttor J ) Und das war der Dosenöffner: innerhalb von 10 Minuten netzte Lenny 3x ein, sein Hattrick wurde leider durch einen Glückschuss der USG zum zwischenzeitlichen 1:3 verhindert.

Die 2. Hälfte begann wie die Erste aufgehört hatte, Dauerdruck der SpG auf´s USG Tor. Bis zur 45. Minute schraubten unsere Jungs den Spielstand auf 1:8. Die letzten 3 Minuten verloren wir, verletzungsbedingt, etwas die Ordnung und die USG konnte noch einen 2. Treffer markieren.

Zu dem läuferisch und kämpferisch starken Spiel gegen die Fortuna, zeigte die Mannschaft gegen die USG auch ihr spielerisches Können, super herausgespielte Tore und eine sicher stehende Defensive sorgen für Vorfreude auf nächste Spiel.

Zur Belohnung gab´s dann das Spiel RB vs. Darmstadt live in Leipzig. Spitzenfußball zum Abgucken für Fußballjungs.

Tore für die SpG:

0:1 Julius, Ball selbst erkämpft; 0:2 Lenny, nach Einwurf von Julius; 0:3 Lenny, Pass von Marvin; 1:4 Lenny, Pass Julius; 1:5 Emil, Pass Fabi; 1:6 Chewe, Pass von Lenny; 1:7 Lenny, Pass von Julius; 1:8 Chewe Pass von Lenny

Nächstes Spiel:

08.04.2017 bei IFA2, Anstoß 09:15Uhr.

VG

Ronny Arnold

SpG SV03E2 FVA vs. Fortuna2

Kategorie : E2-Junioren

Erstes Rückrundenspiel

Rückrundenstart in Weißbach.

Nach zwei Absagen in den letzten 14 Tagen startet nun auch unsere SpG in die Rückrunde der Saison 2016/2017, gegen Fortuna2 stand folgende Start“sechs“ auf´m Platz:

Fabien im Tor; Julius, Emil defensiv; Marvin zentral, Sascha und Lenny offensiv

Als Verstärkung auf der Bank:

Götz

Endlich Punktspielstart für die E2. Gewarnt aus der Hinrunde als wir ein Testspiel 1:6 und das Punktspiel 0:9 verloren haben, war heute die Maßgabe: kompakt, hellwach und topfit den Gast auf´m Platz in Empfang zu nehmen.

Die erste viertel Stunde konnten wir gut dagegen halten, alle waren kämpferisch und auch spielerisch stark, unsere Jungs ließen den Fortunen nicht viele Möglichkeiten ihr Spiel aufzuziehen. Aus einer eher ungefährlichen Situation konnte der VFB dann aber doch das 0:1 erzielen, noch in der gleichen Minute, durch einen Fehlpass unsererseits, das 0:2 für den VFB. Unsere Jungs ließen sich aber nicht schocken und spielten weiter nach vorn, zur Belohnung ging´s mit 1:2 in die Pause.

Die zweite Halbzeit startete mit einer 2 Minuten Druckphase der Fortuna. Dann konnte sich die SpG befreien und gute 10 Minuten ging´s nur noch Richtung VFB Tor, leider fehlte bei sehr schön herausgespielten Chancen das nötige Glück. Wie schon in der ersten Halbzeit wechselte der VFB die gesamte Mannschaft aus, die frischen Fortunen machten mächtig Druck und konnten auf 1:3 erhöhen, das zwischenzeitliche 2:3 bewahrte uns letztendlich nicht vorm 2:4 Endstand.

Fazit: Ein kämpferisch und spielerisch ganz starker Auftritt unser E2. Für mich, trotz Niederlage, die stärkste Saisonleistung.

Tore für die SpG:

1:2 Lenny, nach langen Ball von Fabi; 2:3 Götz nach Zuspiel von Julius

Nächstes Spiel:

01.04.2017 bei USG2, Anstoß 10:30Uhr.

Ronny Arnold

E2 Weihnachtsfeier

Kategorie : E-Junioren, E2-Junioren

Weihnachtsfeier in Dittersdorf

Weihnachtsfeier der SpG     

Nach dem Turnier um den Fassbrausecup ging`s fast nahtlos mit unserer Weihnachtsfeier weiter. In der Vereinsgaststätte des FVA und der dazu reservierten Halle waren alle Spieler, auch die kranken und angeschlagenen, und auch die meisten Eltern dabei.

Die Halle wurde von fast allen für die verschiedensten Sportarten genutzt: Tennis, Rugby, Handball und ein bisschen Fußball J. Im Gastraum gab´s alles was man für ne vernünftige Weihnachtsfeier braucht: Geschenke, Kuchen, Salat, Pizza für die Jungs, Gegrilltes, Fassbrause, Sekt und ein bisschen Bier J.

Wir, die 3 Trainer, möchten uns bei allen Eltern, Fans, Sponsoren und den beiden Vereinen – SV Viktoria 03 Einsiedel & FV Amtsberg – für die Unterstützung bei der Weihnachtsfeier, Verkauf beim Fassbrausecup, als Zuschauer bei den Spielen und ganz, ganz vielen anderen Gelegenheiten bedanken. Es macht riesig Spaß mit euch zu arbeiten und wir freuen auf die zweite Hälfte der Saison 2016/2017 mit unserer SpG SV 03 Einsiedel2/FV Amtsberg!

Wir wünschen allen ruhige und besinnliche Weihnachten, einen guten Rutsch und einen schicken Start in 2017.

Glück Auf und eine schöne Zeit,

Guido Lenz   Frank Piermeier   Ronny Arnold

Reviw on bokmaker Number 1 in uk http://w.artbetting.net/ William Hill
Full Reviw on best bokmaker - Ladbrokes http://l.artbetting.net/ full information

einsiedler1bbedellangsieber1

Ranking bookmakers sites
Free Themes | bigtheme.net