Articles in Category: F-Junioren

F-Jun: 10.09.16 – Mit zwei in Einsiedel!

Kategorie : F-Junioren

SV Viktoria 03 Einsiedel – Post SV Chemnitz 16:0 (7:0)

Nachdem in der Vorwoche Ronny kurzfristig das Team übernahm (nochmals Vielen Dank J), waren zum Heimspiel gegen den Post SV beide Trainer wieder an Bord.

Das erste Mal vollzählig zum Spiel erschienen alle Spieler mit Vorfreude auf das Duell, besonders Moritz wollte seinen Geburtstag veredeln.

Zum Spiel gibt es nicht viel zu sagen, außer dass alle Kinder eine tolle Leistung ablieferten und man den Gegner nach Belieben dominierte. Wir erspielten uns zahlreiche Chancen über die gesamten 40 Minuten und nutzten auch viele davon. Den Torreigen eröffnete unser Geburtstagskind Moritz in der 5.Minute. Bis zur Halbzeit konnten die Jungs bis auf 7:0 erhöhen, dabei ist zu erwähnen, dass Moritz einen lupenreinen Hattrick innerhalb von 3 Minuten erzielte. Nach der Pause stellten wir etwas um, so dass jedes Kind genügend Spielanteile bekam. Die 2.Halbzeit wurde sogar nochmal getoppt von der ersten Hälfte, besonders unsere 2 kleinsten Kicker im Sturm, Niclas und Matin, bereiteten den Trainern mit herrlichen Kombinationen viel Freude. So wurden in der 2.Hälfte noch 9 Tore bis zum 16:0 Endstand erzielt.

Nach dem Spiel wurde unser Geburtstagskind von seinen Mitspielern auf Händen getragen, was er sich auch an so einem Tag verdient hatte, wahrscheinlich aufgrund der Gummischlangen ;-)

Tore: 7x Moritz, 4x Matin, 3x Felix, 2x Max

Einsiedel spielte mit: Niclas (TW), André, Felix, Emil, Moritz, Max, Erik, Silas, Matin, Jason (TW) und Jerome

Ohne Zwei in Reichenhain

Kategorie : F-Junioren

Chaotischer Start für unsere F ins erste September Wochenende

Philipp im Urlaub, Marvin sollte die F Truppe durch Spiel führen. Leider hatte da eine kleine Wespe was dagegen und veredelte Marvins Kopf mit einem Stich ins zentrale Mittelfeld. Ich hoffe Marvin geht’s wieder gut, heute früh sah er echt nicht gesund aus. Leider ist nicht bekannt wie es der Wespe geht….

Zum Spiel. In der Start“sechs“:

Jason (Tor), Felix ©, André, Erik defensiv, Moritz und Max offensiv

Als Wechsler dabei:

Jerome, Matin, Emil, Silas

Ob es an der chaotischen Spielvorbereitung oder am Ersatztrainer(er hat die Anstoßzeit zwischen E und F verwechselt) gelegen hat, oder der Tag einfach war wie er war – die Jungs waren zur Erwärmung nicht wach zu bekommen. So gestaltete sich auch unser Spiel, die Abwehr verträumt und zu weit weg vom Gegner, die Stürmer mit wenig Druck nach vorn. Der VFL war in der ersten Halbzeit einfach besser und somit war das 0:3 aus unserer Sicht auch völlig in Ordnung.

Mit leicht veränderter Formation (Max für Jason im Tor und Silas für Max im Sturm), voll motiviert und hellwach starteten wir in die 2. Hälfte. Und …: der VFL trifft zum 4:0. Als ob nichts passiert wäre spielte unsere Mannschaft weiter, immer wieder angetrieben von Felix, Moritz und Silas kämpfte sich die Mannschaft auf 4:3 heran. Durch die Wechsel, Mitte der 2. HZ, verloren wir etwas die Ordnung und den unbedingten Willen den Ausgleich zu erzielen. In dieser Phase machte der VFL den Sack zu.

Tore für die Viktoria:

Zum 4:1 Silas, 22. Minute; zum 4:2 Felix, 25. Minute; zum 4:3 Moritz, 36.Minute.

Auf die 2.HZ lässt sich aufbauen, Philipp und Marv haben ne gute Truppe und können sich bestimmt noch auf viele gute Spiele freuen. Mir hat es Spaß gemacht die „Kleinen“ wieder mal zu betreuen und wünsche der Mannschaft noch viele Siege und viel Spaß.

Ein besonderes Lob an Felix: Spielerisch stark, kämpferisch und läuferisch der beste Spieler auf´m Platz und 40min hellwach – super!!!

… und für Moritz (für die 2.Hz): Im Sturm immer weite Wege gegangen und ab Mitte der 2.Hz in der Abwehr seinen Gegenspieler keinen Meter Luft gelassen – hat mir gefallen.

VG Ronny Arnold

F-Jun.: 20.08.16 – 1.Spiel, 1.Sieg!

Kategorie : F-Junioren

SG Neukrichen/E. – SV Viktoria 03 Einsiedel 1:9 (0:5)

Mit unserer neuen F-Junioren Mannschaft starten wir am vergangenen Samstag in die neue Saison. Keiner der beiden Mannschaften wusste so richtig wo er steht. Wir wollten von Anfang an wach sein und unsere Möglichkeiten nutzen. Die Jungs legten gleich los wie die Feuerwehr, nach 4 Minuten stand es bereits 0:4. Das erste Punktspieltor der Saison erzielte Max in der 2. Minute. Moritz konnte innerhalb von 2 Minuten einen lupenreinen Hattrick erzielen. Nach der starken Anfangsphase, konnte sich der Gegner etwas befreien, aber ohne wirklich in unsere Tornähe zu gelangen. In dieser Phase bauten wir leider etwas zu wenig Druck auf den Gegner auf. Trotzdem kamen wir noch zu guten Tormöglichkeiten. Quasi mit dem Pausenpfiff erzielte Felix per Fernschuss von der Mittellinie das 0:5. Aus der Halbzeitkabine starteten wir wieder perfekt, Max erzielt das 0:6 (22.Min.). Danach ließen die Jungs etwas nach und es fehlte bei manchen die Körperspannung, so dass Neukirchen zum 1:6 Ehrentreffer kam. Erst kurz vor Ende der Partie kamen wir wieder besser in Fahrt. Emil konnte direkt in seinem ersten Pflichtspiel durch ein wunderbares Solo sein 1.Saisontreffer (35.Min.) verbuchen. Bis zum Schlusspfiff erhöhte Moritz noch auf 1:9. Eine starke Leistung unserer Mannschaft, mit der nicht so zu rechnen gewesen ist.

Einsiedel spielte mit: Niclas, André, Felix, Emil, Moritz, Max, Matin

Tore: 2x Max, Felix, Emil, 5x Moritz

 

F-Jun: Remis und Niederlage

Kategorie : F-Junioren

Vorletzter und letzter Spieltag

SV Viktoria 03 Einsiedel – FSV Grün Weiß Klaffenbach 3:3 (2:1)

Am vorletzten Spieltag (04.06.16) empfingen die Einsiedler Kicker zu ihrem letzten Heimspiel die Grün Weißen aus Klaffenbach. Nach der 4:2 Niederlage im Hinspiel, wollte wir im Rückspiel unbedingt gewinnen, um uns auch den eventuellen Staffelsieg am letzten Spieltag offen zu halten. Nach starken Beginn, konnte Felix in der 2.Minute seine Mannschaft mit einem herrlichen Distanzschuss 1:0 in Führung bringen. Die Führung währte nicht lange, durch einen Konter erzielten die Gäste das 1:1 (4.Minute). Wir bestimmten weiterhin das Spiel, allerdings fehlte uns die nötige Konzentration im Abschluss. In der 11. Minute passte es dann wieder, Moritz erzielte die 2:1 Führung nach Vorarbeit durch Lenny. Wir machten weiter Druck nach vorn, aber die Gäste blieben durch Konter immer wieder gefährlich. Bis zur Pause änderte sich aber nichts am Ergebnis. Nach der Pause spielten wir weiter Richtung Klaffenbacher Tor, konnten uns aber nicht zwingend vorm Tor durchsetzen und liefen unnötig in Konter. So konnte Klaffenbach binnen 6 Minuten nach der Halbzeit das Spiel auf 2:3 zu ihren Gunsten drehen. Wir blieben aber weiterhin bemüht und wurden dafür auch in der 33.Minute belohnt, 3:3 durch Felix. Jetzt spielten wir alles oder nichts, denn nur ein Sieg würde uns wirklich weiterhelfen, allerdings versuchten wir es nur noch durch die Mitte, wo es zu eng war und wir zu oft hängen blieben. Am Ende stand ein starkes kämpferisches 3:3 Unentschieden, mit dem wir den 2. Platz in der Tabelle sichern konnten.

Einsiedel spielte mit: Götz, André, Felix, Nick, Lenny, Moritz, Niclas und Chewe

Letzter Spieltag (12.06.16): SSV Textima Chemnitz – SV Viktoria 03 Einsiedel 8:4 (6:2)

Um noch den Staffelsieg zu erlangen, hätten wir mit einem 7 Toreabstand beim Tabellenführer gewinnen müssen. Dieses Vorhaben erschien schon vor dem Spiel etwas schwierig, dennoch wollten wir uns mit einer guten Leistung und einem Sieg aus der Saison verabschieden. Das ist uns leider nicht gelungen, vor allem aufgrund der 1.Halbzeit. Alle Spieler schienen noch nicht richtig wach zu sein, wir standen vom Gegner zu weit entfernt, ließen ihn kombinieren, brachten keinen Ball zu unseren Mitspielern und hatten fast alles vergessen, was uns in der Rückrunde ausgezeichnet hat. So stand es auch folgerichtig nach 15 Minuten 5:0 für Textima. Danach war mal kurz ansatzweise zu sehen, dass wir auch Fußball spielen können, Lenny und Max verkürzten auf 5:2 (16. und 18.Minute). Aber das Aufbäumen dauerte nicht lange, mit dem Pausenpfiff fiel das 6:2. Nach einer deutlichen Halbzeitansprache in der Kabine und vielen Auswechslungen, jetzt mit 3 Bambinis auf dem Platz zeigten die Jungs eine ansprechende Leistung. Sie stellten den Gegner sehr zeitig und erspielten sich gute Torchancen. Die Flamme der Hoffnung entzündete sich nochmal durch die 2 Treffer von Kurt zum 6:3 und 6:4 (24. und 30. Minute). Gegen Ende des Spiels verfielen wir wieder in unsere 1.Halbzeit und konnten nicht mehr zulegen, stattdessen folgten noch die Gegentreffer zum 7:4 und 8:4 Endstand. Textima gewann das Spiel hoch verdient und wir gratulieren somit nochmal zum Staffelsieg.

Einsiedel spielte mit: Chewe, Moritz, Felix, Nick, Kurt, Lenny, Max, Niclas, André und Matin

Fazit: Es war trotzdem eine sehr gute Saison aller Jungs, ich denke jeder Spieler hat sich in dem F-Jahr weiterentwickelt und auch seine Erfolgserlebnisse gehabt. Es hat den Trainern auf jeden Fall viel Spaß mit den Kindern gemacht.

Als Abschluss steht noch der 3.Erfi-Cup am 18.06.16 sowie am 25.06.16 die Mini-Kicker EM mit der Übernachtung in der Jugendherberge an.

F-Jun: 28.05.16 – starker Aufwärtsauftritt

Kategorie : F-Junioren

SpVgg. Blau-Weiß Chemnitz 02 II – SV Viktoria 03 Einsiedel 3:6

Am vergangenen Samstag ging es gegen den Tabellennachbarn BW Chemnitz 2, der Punktgleich mit uns war, aber schon ein Spiel mehr hatte. Leider fehlten an diesem Tag zwei Leistungsträger mit Götz und Lenny sowie Niclas. Deshalb mussten wir die Mannschaft etwas ungewohnt umstellen, mit Chewe im Tor und Moritz im Angriff. Zwar gerieten unsere Jungs schon direkt nach dem Anpfiff mit 1:0 in Rückstand, weil wir den Ball zu schwach zurück spielten, aber die Trainer machten sich keine Sorgen, denn alle Jungs zeigten vor dem Spiel eine hohe Aufmerksamkeit, Konzentration und Körperspannung. Deswegen erschütterte der Rückstand auch unsere Mannschaft nicht, stattdessen nahmen sie das Heft in die Hand und Felix konnte durch eine starke Balleroberung im Alleingang das 1:1 in der 5.Minute erzielen. Alle waren auf dem Platz sehr engagiert und ließen dem Gegner kaum Räume, der nur sehr wenige Chancen kreieren konnte. Wir dagegen spielten munter nach vorne und konnten das Spiel bis zur Halbzeit auf 1:3 drehen, durch 2 Tore von Kurti. Nach der Halbzeit das gleiche Bild, wir sehr zweikampfstark in der Balleroberung, gaben dem Gegner kaum Möglichkeiten, stattdessen wurde die Führung durch Moritz auf 1:4 ausgebaut. Danach kurzes Aufbäumen von Blau-Weiß und der 2:4 Anschlusstreffer. Moritz stellte wieder den 3-Tore Abstand durch das 2:5 her. Kurz vor Ende der Partie gab es noch einen kleinen Wermutstropfen, indem wir unnötig das 3:5 kassierten, aber Kurti konnte wiederum postwendend auf 3:6 mit dem Abpfiff erhöhen.

Eine wirklich bärenstarke Leistung aller Spieler, die so nach dem Testspiel in der Woche nicht zu erwarten war. Vor allem wie der Ausfall der Spieler von allen kompensiert wurde, ein großes Kompliment. Nun haben wir es selber in der Hand noch Staffelsieger zu werden mit 2 Siegen aus den restlichen 2 Partien.

Einsiedel spielte mit: Chewe, André, Felix, Nick, Moritz, Kurt, Max und Filip

F-Jun: 30.04.16 - Souveräner Sieg in Röhrsdorf

Kategorie : F-Junioren

FV Blau-Weiß Röhrsdorf 2 – SV Viktoria 03 Einsiedel 0:7 (0:5)

Nach dem Heimsieg vor einer Woche gegen Röhrsdorf 2 stand eine Woche später gleich das Rückspiel auf dem Plan. Es sollte auf jeden Fall wieder ein Sieg her. Die Mannschaft begann stark, bestimmte die Partie spielerisch und ließ den Gegner kaum in unsere Hälfte. Zu kritisieren gab es fast nichts, bis auf unsere Chancenverwertung in der Anfangsphase. Erst nachdem Kurt (Schuss aus spitzen Winkel) in der 8.Minute den Bann zum 0:1 gebrochen hatte, kamen auch die anderen so richtig in Fahrt. Schnell konnten wir bis zur Pause auf 0:5 erhöhen, durch Tore von 2x Lenny, Chewe und Niclas. In der 2.Hälfte wollten wir dann nochmal nachlegen, spielerisch gelang uns das auch, nur fehlte wieder die letzte Konsequenz im Torabschluss. Dennoch konnten unsere Jungs das Ergebnis noch auf 0:7 erhöhen, durch Tore von Lenny und Kurt.

Ein wirklich sehr gutes Spiel der gesamten Mannschaften.

Einsiedel spielte mit: Götz, Moritz, Felix, Nick, Lenny, Kurt, Filip, Niclas, André und Chewe

Reviw on bokmaker Number 1 in uk http://w.artbetting.net/ William Hill
Full Reviw on best bokmaker - Ladbrokes http://l.artbetting.net/ full information

einsiedler1bbedellangsieber1

Ranking bookmakers sites
Free Themes | bigtheme.net