D - Junioren weiter auf Erfolgsspur.

Kategorie : D-Junioren

Die Erfenschlager Truppe wurde geschlagen.

Dramatisch und leidenschaftlich

SSV Textima Chemnitz - Viktoria Einsiedel 2 : 3 (0:0)

Es war ein dramatisch und leidenschaftlich geführtes Match.

Die erste Halbzeit war relativ ausgeglichen; jede Mannschaft hatte ihre Chancen, die jedoch alle nicht genutzt wurden. Schrecksekunde in der letzten Minute, als der Ball plötzlich in unserem Tor lag. Glücklicherweise erkannte Schiri Steffen Karl, dass der Ball mit der Hand ins Tor befördert wurde.

Die 2. Halbzeit war an Dramatik kaum zu überbieten. Unsere Mannschaft wurde, auch dank einer ausgezeichneten Kondition immer besser und drängte Textima mehr und mehr zurück, so dass der Gegner kaum eine Torchance besaß.
Das 0:1 erzielte David Rott mit einem herrlichen Alleingang und sattem Schuss als Abschluss. Wenig später verwandelte Julius Beyer mit tollem Direktschuss einen Eckball zum 0:2. Nach dem 1:2 (Flachschuss) wurde es sowohl auf dem Feld etwas härter als auch bei den Zuschauern außerhalb hektischer, was auch zu einigen unsachlichen Verbalattacken gegeneinander führte. Die Mannschaft ließ sich jedoch kaum beirren und machte weiter enormen Druck. Eine der vielfachen Chancen wurde durch Max Uhlich aus extrem spitzem Winkel zum 1:3 verwertet. Die Schlussphase gehörte im Wesentlichen Textima, die sich gegen die drohende Niederlage wehrten. Ein hoher Fernschuss brachte schließlich das 2:3. Kurz darauf war Schluss, und Spieler wie die wieder zahlreich erschienenen „Schlachtenbummler“ unserer Mannschaft konnten befreit jubeln.

Es war ein toller Kampf, auch mit einer guten spielerischen Leistung und unbedingtem Siegeswillen. Der Lohn ist der 2. Platz in der Tabelle, was vorher kaum einer für möglich hielt.

Torschützen

David Rott, Julius Beyer, Max Uhlich je 1

Restliche Ergebnisse

Röhrsdorf - Bernsdorf/Blau-Weiß                           0:6
Lok 2/IKA - Fortuna 2                                               0:5

Nachtrag 3. Spieltag (Einsiedel spielfrei)

Fortuna 2 - Röhrsdorf                                            21:1
Bernsdorf/Blau-Weiß - Textima                                0:6

Nachtrag Freundschaftsspiele:

Viktoria Einsiedel - USG Chemnitz                           2 : 6 (1:4)


Torschützen:  Christian Artzig; Max Uhlich
Bemerkung:    USG spielt eine Klasse höher (Kreisliga)

Chemnitzer Polizei Sportverein – Viktoria Einsiedel 0 : 2 (0:1)


Torschützen: 0:1 Christian Artzig nach einem an Julius Beyer verwirkten Elfer.
                      0:2 Philipp Richter aus extrem spitzem Winkel

Tabelle

Seite drucken

Platz

Mannschaft

Sp.

g

u

v

Torverh.

Differenz

Punkte

1.

VfB Fortuna Chemnitz 2

4

4

0

0

44:1

43

12

2.

SV Viktoria 03 Einsiedel

3

3

0

0

8:3

5

9

3.

SpG ESV Lok 2/SV IKA Chemnitz

4

2

0

2

22:8

14

6

4.

SSV Textima Chemnitz

4

2

0

2

12:7

5

6

5.

SpG Bernsdorf/BW Chemnitz

3

1

0

2

7:15

-8

3

6.

FV Blau-Weiß Röhrsdorf 19

3

0

0

3

2:31

-29

0

7.

TSV IFA Chemnitz 3

3

0

0

3

1:31

-30

0

Vorschau

5. Spieltag: Beginn: 01.10.11, 11:30 Uhr
Viktoria Einsiedel – FV Blau-Weiß Röhrsdorf

Für Verpflegung ist den ganzen Vormittag gesorgt.

Davor spielen die F und E-Junioren.

Achtung Spielverlegung

Das für den 08.10.11 geplante Spiel wird auf den 05.10.11
(17:30 in Bernsdorf ) vorverlegt.

Brl, 26.09.11

Abschlussfeier – Viktoria Nachwuchs

Ein schöner Ausklang!

Nach dem anstrengenden, aber erfolgreichen Turniertag, fanden sich die Spieler, Betreuer und Eltern unserer Kicker zur Abschlussfeier der Nachwuchsabteilung in der Turnhalle ein. Beeindruckend – Jeder Platz war belegt. Der Nachwuchsleiter ging auf die vergangene Saison ein. Gesamtfazit: Eine gute erfolgreiche Saison mit wenigen Verbesserungspotentialen.. Danach hatte unser 1. Vorsitzender das Wort. Er bedankte sich beim Nachwuchsbereich für die geleistete Arbeit und bei den Eltern der Spieler für die Unterstützung. Ein Dank ging auch an die Sponsoren und Unterstützer unseres Vereins.

So nun zu den Hauptpersonen unserer Abschlussveranstaltung. Unseren Kickern! Die Trainer der einzelnen Mannschaften ließen noch mal die Saison Revue passieren und ehrten jeweils den besten Spieler und den besten Torwart. Hier nun die Auserwählten:

Bester Torwart:

  • D-Junioren - Christian Artzig
  • E- Junioren - Hannes Reich
  • F1- Junioren - Pascal Krause
  • F2-Junioren - Leon Weichert
  • G-Junioren - Luis Hauck

Bester Spieler:

  • D Junioren - Anthony Reissig
  • E Junioren - Julius Beyer
  • F 1 Junioren - Otwin Knaak
  • F2 Junioren - Heiko Schierz
  • G Junioren - Toni Wächtler

Nach der Ehrung wurden die Mannschaften und Trainer der neuen Saison vorgestellt. Wer wo spielt und wer die Trainer sind ist bekannt, beziehungsweise kann bald auf der Homepage nachgelesen werden. Klar war nur, dass nach der Vorstellung alle Hunger und Durst hatten. Kein Problem. Es war ja genug Leckeres vom Grill, Salate, Fassbrause und Einsiedler Bier da. So konnte die Saison gemütlich ausklingen. Herzlichen Dank an dieser Stelle auch an die Spender der Salate und an die Helfer, die während der Veranstaltung „gearbeitet“ haben.

Die Verantwortlichen des Nachwuchsbereiches wünschen allen Spielern und Eltern erholsame Ferien, einen schönen Urlaub. Kommt gesund wieder. Wir sehen uns zum Trainingsauftakt.

Bis später! 

Arbeitseinsatz - Ballfangnetz

Sehr gelungen.

Arbeitseinsatz – Ballfangnetz.

Hallo Sportfreunde.

Am heutigen Samstag wurde das Projekt Fangnetz an der Bahnseite zu Ende gebracht,

Gleich nach Beendigung des letzten Heimspiels unserer D – Junioren fanden sich unsere Jugendtrainer sowie Eltern unserer Kinder und der Coach der 1.Männermannschaft am Platz ein.

Nach 3 Stunden war es vollbracht. Das Überqueren der Bahngleise für alle spielenden Mannschaften hat nun ein Ende. Für unsere Nachwuchskicker haben wir ein ganzes Stück mehr Sicherheit geschaffen. Ein tolles Teamwork.

Am heutigen Tag waren dabei: Philipp Straßburger, Ronny Weiß, Philipp Häßlich,

                                                  Norman Hoffmann, Lars Claußner, Marcel Bilek,

                                                  Karsten Clauß, Dirk Zimmermann, Thomas Knaak

                                                  Ingo Schuffenhauer

Der Vorstand bedankt sich bei allen beteiligten Helfern.

{yoogallery src=[/images/stories/Bilder/Netz/] width=[566] height=[425] title=[neues Ballfangnetz] thumb=[plain] resize=[1]}

Bambinis spielen in Auerbach

Kategorie : G-Junioren

25.06.2011

Unsere Bambinis spielen am Samstag 25.6.2011 noch ein Turnier in Auerbach.

Dazu treffen wir uns um 08.45 auf dem Parkplatz gegenüber Brauhaus Einsiedel.

Aufstellung: Luis Hauck, Niklas Dittmar, Tim Tanneberger, Toni Wächtler, Johann Markert

                     Oliver Schüppel, Anthony Veit, Jakob Clauß, Philippe Ponski

Beginn 10.00 Uhr           Ende 12.00 Uh

Elterninfo: Nach einigen anfragen zur neuen Saison, folgender Stand der Dinge.

                  Als Trainer werde ich die Mannschaft ein weiteres Jahr betreuen.

                  Dazu wird der Jahrgang 2005 - 2006  komplett zusammenbleiben. Es wird keine

                  Deligierung auch nur eines Spielers zu den F Junioren geben.

Gruß Ingo

Reviw on bokmaker Number 1 in uk http://w.artbetting.net/ William Hill
Full Reviw on best bokmaker - Ladbrokes http://l.artbetting.net/ full information

einsiedler1bbedellangsieber1

Ranking bookmakers sites
Free Themes | bigtheme.net