Bambinis aktuell.

Kategorie : G-Junioren

Training am Mittwoch 19.09.2012

Hallo Sportfreunde,

da ich am Mittwoch mit den F2 Junioren ein Auswärtsspiel zu bestreiten habe übernimmt und leitet das Bambini Training von 16.30-18.00 Uhr Patrick ( E Junioren Trainer ) und Lothar ( Opa von ( Felix und Lisa ). Am Freitag findet das Training wieder mit mir statt.

Gruß Ingo

C-Junioren gewinnen in Reichenhain

Kategorie : C-Junioren

2.Sieg im 2.Spiel

SpG Stahl Reichenhain/SV Bernsdorf – SpG SV Viktoria 03 Einsiedel/FV Amtsberg   1:7

In der englischen Woche ging es am Mittwoch zum Ligakonkurrenten nach Reichenhain. Nach zwei kurzfristigen Ausfällen, sprang David Rott von den D-Junioren als Hilfe ein.

Aufstellung: Christian – Justin, Philipp, Erik K., Florian – Johannes, Erik B., Anthony, Adrian – Henry, Sebastian

Auswechsler: Nico und David

Nach kurzem Abtasten in den ersten 2 Minuten, konnten wir dann das Zepter in die Hand nehmen. Den ersten Angriff konnten die Reichenhainer zur Ecke klären. Sebi brachte die Ecke wunderbar herein und Henry konnte sie gleich zum 0:1 (4.Min.) verwerten. Man versuchte nun weiter nachzusetzen, aber unsere Angriffe waren entweder im finalen Pass zu schlecht gespielt oder im Abschluss. In der 9.Minute konnte dann unser Kapitän Philipp, wiederum durch einen Eckball von Sebi, aus spitzem Winkel das 2.Tor des Tages erzielen. Aber der Gegner steckte nicht auf. Durch gute Konter blieben sie sehr gefährlich, weil wir es ihnen im Mittelfeld und in der Abwehr zu einfach machten, indem wir die Bälle auf dem nassen Boden springen ließen. Dank unseres gut aufgelegten Schlussmannes Christian und das Unvermögen der gegnerischen Stürmer stand auch die 0 noch zur Halbzeit. Jedoch ließ auch unser Team bis zur Halbzeit noch mindestens drei 100 prozentige Chancen liegen. Pausenstand 0:2. Die 2.Hälfte begannen wir gleich viel engagierter. Unsere Mannschaft hatte das Spiel nun besser im Griff, der Gegner konnte sich im Gegensatz zur 1.Hälfte kaum noch Torchancen erarbeiten. Unsere Defensive verstand es nun besser mit den gegnerischen Offensivspielern umzugehen. Wir erspielten uns weiterhin sehr gute Torchancen. Folgerichtig viel auch das 0:3 in der 48.Minute. Danach zogen wir bis auf 0:6 davon. Einziger Wermutstropfen war das Gegentor zwei Minuten vor Ultimo, wo wir mal wieder hinten geschlafen haben. Den Schlusspunkt setzte Adrian zum 1:7 quasi mit dem Abpfiff.

Tore: 2x Henry, 2x David, Sebastian, Adrian und Philipp

Nach Steigerung in der 2.Halbzeit ein verdienter Sieg, jedoch zeigen wir noch zu wenig Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor. Es hätten locker 4-5 Tore mehr sein müssen. Nochmals Dank an David, der uns in diesem Spiel ausgeholfen hat. Um einen perfekten Saisonstart hinzulegen, sollte am Samstag gegen Klaffenbach (13.00 Uhr) der 3.Sieg folgen. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung.

D Junioren Testspiel

Kategorie : D-Junioren

Kantersieg gegen Rapid

02.09.2012 - Vorbereitungsspiel

Viktoria Einsiedel - Rapid Chemnitz 2 12 : 4 (8:1)

Gegen schwache Rapidler gelang den D-Junioren ein Kantersieg.

Der Vorteil dieses Vorbereitungsspieles lag im Wesentlichen im „Auftanken“ des Selbstbewusstseins. Die zweite Mannschaft von Rapid war Viktoria von Anfang an in allen Belangen stark unterlegen, so fielen die Tore in regelmäßigen Abständen.

In der Euphorie des Torerauschs wurde dann allerdings das Abwehrverhalten ab und zu vernachlässigt, so dass die Gäste ebenfalls zu Toren kamen.

Positiv:

  • gutes Zusammenspiel der Mannschaft

  • viele Tore

  • weitere Torschützen, die in der Vergangenheit diesbezüglich nicht außergewöhnlich in Erscheinung traten (Tim Scheibner mit 5, Julius Beyer mit 3 Treffern)

Negativ:

  • zu viele Gegentore

  • die 2. Halbzeit ging gerade mal 4:3 für Viktoria aus

Die Mannschaft tut gut daran, diesen Erfolg nicht über zu bewerten, denn in der Meisterschaftsrunde wartet die erste Mannschaft von Rapid (29.09.12) !

Torfolge/Torschützen

1:0 Tim Scheibner

2:0 Tim Scheibner

3:0 Tim Scheibner

4:0 Eigentor

4:1

5:1 Julius Beyer

6:1 Julius Beyer

7:1 David Rott

8:1 David Rott

9:1 Tim Scheibner

10:1 Julius Beyer

10:2

10:3

11:3 Tim Scheibner

12:3 Philipp Richter

12:4


Wie geht es weiter ?

Geplantes Vorbereitungsspiel am Mittwoch, d. 05.09.12 – 17:00 Uhr in Einsiedel
(noch nicht sicher)

Erstes Meisterschaftsspiel:
08.09.12 - 11:45 Uhr in Schönau - Platz Windweg

VTB Chemnitz 2 - SV Viktoria 03 Einsiedel

Bitte beachten:

Es werden noch 2 Elternteile gesucht, die am 15.09.12 bei unserem Heimspiel von 11:00 bis 12:30 Uhr die Ausgabe der Verpflegung übernehmen können.

Brl, 03.09.12

4.Einsiedler Fussballcamp 2012

27.8.2012 - 31.8.2012

Hallo Sportfreunde, Eltern und Kinder.

Heute nochmals ein paar Eckdaten zum Einsiedler Fussballcamp 2012.

Insgesammt haben sich 25 Kinder aus dem Bereich der F1,F2 und G Junioren angemeldet. Von den D und E Junioren werden jeweils 2 Kinder dabei sein.

Leitung: Das Camp steht unter der Leitung vom Jugendleiter Sportfreund Schuffenhauer.

Beginn:  morgens ab 8.oo Uhr. Wir treffen uns in den Umkleidekabinen. Ende täglich 15.30 mit der Abholung der Kinder.

Verpflegung: Die Verpflegung der Kinder übernimmt als Mittagstisch die Fleischerei Edel und der Jugendclub Einsiedel. Desweiteren ist am Vormittag eine 2 Frühstück gesichert und am Nachmittag das Vespern.

Rahmenplan: Im Vordergrund steht natürlich das tägliche Training. Dies wird altergerecht und spezifisch in entsprechenden Gruppen durchgeführt. Am Montag werden wir das Gelände rund um die Einsiedler Schanze erlaufen und erkunden. Am Dienstag gehts zur Nudelparty in den Jugendclub Einsiedel mit anschliesender Spielestunde. Am Mittwoch Wandern wir bei entsprechend schönen Wetter zum Wassertrettbecken am Niederwald. Am Donnerstag gibt es Eis. Am Freitag eine kleine Abschlussfeier mit Überraschung für unsere Schulanfänger.

Ich wünsche allen Viel Spass.

Ingo

Bambinis Aktuell und Neue F2

Training

Hallo Sportfreunde.

Auf Grund der großen Nachfrage ob wir nicht doch noch etwas trainieren könnten,  habe ich mich entschlossen am Mittwoch 18.7. von 16.30 - 18.00 Uhr und Freitag 20.07 von 16.30 - 18.00 Uhr nochmals für alle ein Training durchzuführen.

An diesen Tag werden auch neue Kinder getestet (zb.Niklas Oertelt)  und aufgenommen.

Am Mittwoch stehen sich im Spiel die Neuen Bambinis und die Neuen F2 Junioren gegenüber.

Folgende Kinder sollen dabei sein.

Kevin Reuther
Fabian Klaudke
Niklas Dittmar
Philippe Ponski
Finn Richter
Moritz Reich
Oliver Schüppel
Tim Tanneberger
Johann Markert
Jakob Kreysig
Luka Joel Doerfert
Maximilian Müller
Götz Gothardt
Felix Lang
Lenny Schubert
Felix 1
Lisa 1
Luka

Bitte gebt die Info an alle weiter,  da ich noch nicht alle Telefonnummern erhalten habe.

Gruß Ingo

Bambinis beenden die Saison mit Turniersieg

Kategorie : G-Junioren

Danke an alle.

Fassbrausecup der Bambinis

Samstag 30.06.2012

1.Platz

Hallo Sportfreunde.

Unser Team der G – Junioren startete Samstag Mittag um 13.00 Uhr zum Fassbrausecup.

Unser letztes Turnier als Bambini Mannschaft wollten wir erfolgreich abschließen.

Es waren folgende Spieler dabei:

Vivien Ponski, Luka Joel Dörfert, Götz Gothardt,

Philippe Ponski, Jakob Kreysig, Dennis Claußner

Oliver Schüppel, Finn Richter, Moritz Reich

Tim Tanneberger, Johann Markert, Toni Wächtler Niklas Dittmar, Jerome Kleber

14 Spieler reichten uns aus, um mit den Sportfreunden vom SSV Textima, eine 2. Mannschaft zu bilden. Die Texaner konnten nur mit 4.Spielern antreten bzw. eben nicht antreten. Aber mit unkomplizierter Absprache haben wir ein gemeinsame Mannschaft stellen können und somit auch den geplanten Ablauf des Turniers aufrecht erhalten können.

Nützlicher Effekt war natürlich das Moritz, Luka Joel und Philippe durchziehen konnten und als „Große“ Jungs durchspielen mussten. Am Ende der 5. Platz. Da wir uns aber als „Ein Team“ sehen, gehören Moritz, Luka Joel und Philippe genauso zur Siegermannschaft wie alle anderen auch.

Ich habe bei allen Dreien wieder gute Ansätze erkannt auf die ich aufbauen kann.

Die Vertreter der 1. Mannschaft beherrschten das Turnier sehr souverän. Nacheinander wurde die Teams von Amtsberg, Burkhardtsdorf, Klaffenbach und Textima-Einsiedel zu Null besiegt.

Disziplin und hohe Konzentration auf das wesentliche waren der Schlüssel zum prächtigen Abschneiden der Jungs. Trotz hoher Temperaturen, komplizierten Zeitplan,Crosslauf vor dem Turnier oder auch dem Tag der offenen Tür in der Grundschule vor dem Turnier waren ausnahmslos alle Spieler gut drauf und nach dem ersten Sieg gegen Amtsberg hatte es nicht den Anschein das die Kinder müde sind. Glaubt mir eins. Für den Erfolg sind sie schon mächtig belastbar.

Jerome und Dennis lieferten sich ein schönes Gefecht um die Torjägerkrone und dem dazu gehörigen Pokal. Am ende oje hatte Felix Krüger vom FV Amtsberg mit 7 Toren eins mehr auf der Habenseite und schnappte sich somit den Pot. Hat er wie immer gut gemacht und unser Glückwunsch ging an Felix.

Der Beste Spieler wurde im Elfer schießen ermittelt. Sieger vom Punkt am Ende Dennis Claußner vor Tim Tanneberger. Von Beiden eine tadellose Leistung.

Glückwunsch an Dennis.

Der beste Torwart musste ebenfalls vom Punkt ermittelt werden. Siegreich am Ende war Vivien Ponski vor dem Hütter der Burkhartsdorfer.

Glückwunsch Vivien.

Das Siegreiche Team. SV Viktoria 03 Einsiedel.

Ohne Punktverlust und Gegentor.

Das war die diesjährige Bambinisaison.

Mit großen Erfolgen beim Germania oder Siegmar Turnier je erste Plätze. Beim Fassbrause Cup im Winter ebenfalls auf Platz 1. Beim Turnier in Amtsberg im Finale . Das Ossi 18 Turnier im Frühjahr als wir den CFC schlagen konnten. Der 5. Platz in der Meisterschaft. Eine gute Platzierung beim Turnier letzte Woche in Amtsberg und nun der Souveräne Turniersieg beim Fassbrause Cup.

Nebenbei spielten wir gegen einige Mannschaften Freundschaftsspiele und holten uns die nötige Spielpraxis. Vergessen wir nicht das sich Tim, Toni und Johann unter der Regie vom Kai und Lars bei den F2 Junioren weiter entwickelt haben. So war es geplant und so ist es auch gelungen.

Enttäuscht war ich von den Hallenmeisterschaften in Röhrsdorf und der Disziplin bei den Meisterschaften auf dem Neubauernweg. Da haben wir uns bessere Platzierungen selbst verbaut.

Am Samstag folgte noch die schöne Sommernachtsparty im Festzelt mit vielen Bambini Eltern. Leider war ich wohl etwas zu erschöpft um mal ein bissel zu feiern. Sorry. Am Sonntag zum Freizeitturnier konnte Ingos Elf für den Nachwuchs die Fahnen hochhalten und im Endspiel die Mannschaft von Lars Claußner, „Heckert Solar“, mit 2:1 schlagen.

Sozusagen das Double zum Wochenende.

Ich bedanke mich bei allen Eltern für die starke Saison und wie ihr zur Mannschaft, Trainer und Verein steht. Eine schöne Urlaubszeit und Tschüss bis August.

Am Mittwoch und Donnerstag gibt es noch einen Arbeitseinsatz am Platz. Wer Lust hat kommt mit Harke und oder Spaten vorbei und hilft einige schlimme stellen auf dem Platz auszubessern.

Beginn ist 17.00 Uhr. Ein Bierchen ist auch vorhanden.

Gruß Ingo

Reviw on bokmaker Number 1 in uk http://w.artbetting.net/ William Hill
Full Reviw on best bokmaker - Ladbrokes http://l.artbetting.net/ full information

einsiedler1bbedellangsieber1

Ranking bookmakers sites
Free Themes | bigtheme.net