D Junioren Fassbrause Cup 2012

Kategorie : D-Junioren

3.Platz

Versöhnlicher 3. Platz

Fassbrausecup der SV Viktoria 2012

Im heimischen Fassbrausecup-Turnier erreichten die D-Junioren einen 3. Platz unter 5 Mannschaften.

Dieser widerspiegelt ziemlich exakt die unterschiedlichen Leistungen der gesamten Saison:

Teilweise sehr gutes Spiel, einige Unaufmerksamkeiten, teilweise benötigt die Mannschaft einfach zu viele Chancen, um zu einem Tor zu gelangen.

Das 0:1 im ersten Spiel gegen den späteren Turniersieger Amtsberg hätte genauso gut umgekehrt lauten können. Die Amtsberger nutzten jedoch ihre fast einzige Chance konsequent – im Gegensatz zu Viktoria.

Das zweite Spiel war eine taktisch und kämpferisch sehr gute Leistung, die mit einem Sieg gegen Textima belohnt wurde. Eine zielstrebige Musterkombination, ausgehend von Torwart Hannes Reich über die Zwischenstation Christian Artzig, vorgelegt auf David Rott, wurde von ihm direkt mit einem Heber zum 1:0 abgeschlossen.

Auch im dritten Spiel war die Niederlage eigentlich unnötig. Im Zentrum wurde nicht eng genug gedeckt – der straffe Schuss des Klaffenbacher Spielers war nicht zu halten. Dazu kam noch Pech, da 2x bei Schüssen von Christian Artzig die Latte im Wege lag.

Das ganze Potenzial, das eigentlich in der Mannschaft steckt, wurde im letzten Spiel mit dem 6:0 gegen Auerswalde geboten. Schönes breites Spiel, ordentliche Zuspiele und direkter Zug zum Tor führten dazu, dass der Gegner praktisch in seinen Strafraum eingeschnürt wurde. Folgerichtig fielen dann auch dieTore. Das 6:0 war der höchste Sieg des Turniers und führte dazu, dass Viktoria nicht nur die meisten Tore schoss, sondern am Ende auch das beste Torverhältnis aufwies.

Tore:

1:0 Christian Artzig
2:0 David Rott
3:0 David Rott
4:0 Anthony Reissig
5:0 Christian Artzig
6:0 David Rott

Da Christian Artzig und David Rott jeweils 3 Tore schossen, musste ein 9-m-Schiessen darüber entscheiden, wer den Pokal für den besten Torschützen des Turniers erhält.

In diesem spannenden Duell entschied erst der 8. Schuss. David verschoss, Christian traf und gewann mit 4:3. Herzlichen Glückwunsch, damit blieb wenihgstens ein Pokal beim Gastgeber. Die Pokale für den besten Spieler ging an Amtsberg, der für den besten Torhüter an Klaffenbach.

Insgesamt eine schönes Turnier bei herrlichem Sonnenschein und mit durchaus versöhnlichem Abschluss für die D-Junioren der SV Viktoria.

Statistik

Vorschau

13. – 15.07.12:

Saison-Abschlussfahrt nach Frauenstein (Erzgeb.)

Darin: 14.07.12 Spiel in Dippoldiswalde

Geplante Abfahrt: 15:00 Uhr
(wenn es bei dem einen oder anderen etwas später wird,
macht nichts – aber bitte beeilen)

Bitte den Kindern 35 € für den Finanzausgleich mitgeben.

Vorbereitung neue Saison

Training in den Ferien wird nach Bedarf noch genau festgelegt.

Es ist jedoch geplant, ab August wieder zu beginnen. Es gelten zunächst die alten Trainingszeiten (Montag und Mittwoch).

Intensives Training wird in der letzten Augustwoche durchgeführt:

27./29./31.08.12 jeweils 16 – 19 Uhr. Es wäre gut, wenn dann alle Spieler der neuen D-Junioren anwesend wären.

Voraussichtlich finden in dieser Zeit auch Trainingsspiele statt.

Absprachen gibt es mit Röhrsdorf und Neukirchen.

Brl, 02.07.12

Bambinis verpassen Podium knapp.

Kategorie : G-Junioren

4.Platz in Amtsberg.

Halli Hallo.

Am heutigen Samstag weilten wir mit 11 Spielern beim Bambiniturnier des FV Amtsberg.

Teilnehmer waren unter anderem der FC Stollberg, SG Auerbach-Hormersdorf,

SV Eiche Reichenbrand, TSV Geyer und der FV Amtsberg.

Im ersten Spiel gegen Stollberg zeigten wir uns hoffnungslos unterlegen. Nicht weil wir es nicht

können. Sondern wie so oft, nicht voll kontzentriert bei der Sache waren. Ein Umstand der

häufig eintritt beim ertsen Spiel eines Turnieres. Wir verlieren mit 3:0. Manch einer wußte hier

nicht warum er auf dem Platz steht.!!!

Ansprache nach dem Spiel. Ein paar umstellungen in der Anfangsformation und Geyer wurde

2:0 besiegt. Es hatte den Anschein das alles gut wird. Im dritten Spiel aber zeigte sich unser

großes Manko wieder. Keine Durchschlagskraft nach vorn. Keiner brachte einen gescheiten

Schuss zu stande. 5 oder 6 riesen Chancen wurden allesamt nicht genutzt. Endstand 0:0 aber

unsere Abwehr hatte sich stabil gezeigt und nichts nennenswertes zugelassen.

Im vierten Spiel der Gegner Eiche Reichenbrand. Spielerich war der Gegner etwas besser und

ein recht großes Mädchen machte uns sehr zu schaffen. Das Spiel geht zurecht mit 0:2 an die

Kinder der Eiche. Im letzten Spiel klare Ansage zum Spiel. Der Gegner FV Amtsberg ist uns

gut bekannt und die Zweikämpfe wurden ordentlich geführt. Der Sieger diesmal? Die Einsiedler

Jungs mit 1:0. Kämpferich und Spielerich das Beste heute. Vivien lenkte in großer Art einen

scharf geschossenen Ball über die Latte und hielt unseren 1:0 Sieg fest.

Alle Kinder sind zum Einsatz gekommen. Der eine oder ander sollte noch eingewechselt

werden. Aber nicht immer waren die Spieler an meiner Seite.!!!! Jeder hat das

DFB Fussballabzeichen abgelegt. Alle in Gold. Alle Achtung. Unsere Sehr jungen Neuen

Mitspieler Maximilian und Götz waren das erste mal dabei und fieberten kräftig mit.

Tore: Tim, Dennis, Johann

Fazit: Man muss von Anfang an Konzentriert und hellwach sein, bereit sein um jeden

Ball zu kämpfen. Läuferich aktiv sein und den Kopf oben haben. Schaffen wir das

von Anfang an werden wir solche Turniere gewinnen können.

Die Platzierungen: 1. FC Stollberg                     12 Punkte           12:3   Tore

                               2. FV Amtsberg                    10 Punkte             7:2   Tore

                               3. SV Eiche Reichenbrand    10 Punkte             7:3   Tore

                               4. SV Viktoria 03 Einsiedel     7 Punkte             3:5   Tore

                               5. SG Auerbach                       4 Punkte             7:8   Tore

                               6. TSV Geyer                           0 Punkte             0:15 Tore

Wir werden am Samstag zum Fassbrause Cup kräftig nachlegen Jungs:!!!!!!!!!!!!!!!

Ingo

24062012_G_2

Alle Bilder gibt es hier.

Abschlussfeier Nachwuchsabteilung

Informationen

Einladung.

Werte Eltern.

Wir haben uns entschlossen auch in diesem Jahr eine gemeinsame Abschlussfeier aller Mannschaften im Nachwuchsbereich SV Viktoria 03 Einsiedel durchzuführen.

Dazu möchten wir alle Kinder und Eltern recht herzlich einladen.

Ort der Veranstaltung wird wie im letzten Jahr die Sporthalle der Viktoria sein.

Als Datum haben wir Freitag den, 29.6.2012 gewählt.

Die Veranstaltung dauert von 16.30 bis 19.00 Uhr.

Wir möchten die Saison auswerten und Spieler ehren. Spieler verabschieden und neue begrüßen.

Es werden uns Trainer verlassen. Auch diese werden wir verabschieden.

Wir möchten Danke sagen, für die gute Unterstützung der Eltern bei so manchen Dingen rund um den Einsiedler Fussball.

Die Neuen Mannschaften der kommenden Saison werden vorgestellt mit ihren künftigen Trainern und Betreuern.

Die Eltern haben die Möglichkeit sich umfassend bei den Trainern über vorhaben und

org. Angelegenheiten zu informieren.

Bei essen und trinken möchten wir die Saison ausklingen lassen.

Mit sportlichen Gruß.

Ingo Schuffenhauer

Jugendleiter – SV Viktoria 03 Einsiedel

Chemnitz, 13.06.2012

Bambinis am Sonntag in Amtsberg

Kategorie : G-Junioren

Informationen

100 Jahre FV Amtsberg

Bambini Turnier

Sonntag 24.06.2012

von 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Abfahrt ab Parkplatz Brauhaus 09.00 Uhr

Aufgebot

Nr.

Vorname

Name

Jahrgang

Funktion

1

Niklas

Dittmar

2005

Tor - ST

2

Finn

Richter

2005

AW R

3

Oliver

Schüppel

2005

AW L

4

Philippe

Ponski

2005

ST

5

Jakob

Kreysig

2006

AW R

6

Dennis

Claußner

2005

ST

7

Johann

Markert

2005

MF - ST

8

Tim

Tanneberger

2005

MF - ST

9

Moritz

Reich

2005

ST - AW

10

Luka Joel

Dörfert

2006

AW Tor

11

Maximilian

Müller

2006

MF

12

Felix

Lang

2005

MF

13

Toni

Wächtler

2005

AW R

Verantwortlicher Trainer

Ingo Schuffenhauer

01784057660

Alle anderen Minibambinis können natürlich gern dabei sein und ihre Mitspieler anfeuern.

D Junioren in Heinrichsort zu Gast

Kategorie : D-Junioren

3.Platz

Sommerturnier in Heinrichsort

3. Platz für SV Viktoria

Die D-Junioren belegten im 1. Sommerturnier der SV Heinrichsort/Rödlitz auf deren herrlichen Waldsportplatz einen 3. Platz.

Bei erheblichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein wurde jeder gegen jeden jeweils 25 min gespielt.

Eine bessere Platzierung wurde leider bereits im ersten Spiel gegen Neu-/Niederwürschnitz verspielt,, als nach einer 1:0-Führung durch zwei Unaufmerksamkeiten noch eine Niederlage entstand, obwohl Viktoria den Gegner beherrschte und sich auch einige gute Chancen erspielte.

Torfolge: 1:0 Philipp Richter
1:1
1:2

Das zweite Spiel gegen die 2. Mannschaft von Heinrichsort gestaltete sich zunächst gut. Die körperliche und spielerische Überlegenheit dokumentierte sich in einem 3:0-Vorsprung. Leider ließ danach die Aufmerksamkeit (und wahrscheinlich auch die Kraft) etwas nach. So wurde der sichere Vorsprung nach zwei Gegentoren fast noch verspielt.

Torfolge: 1:0 Anthony Reissig
2:0 Max Uhlich
3:0 Anthony Reissig
3:1
3:2

Das letzte Spiel gegen die erste Mannschaft des Gastgebers war trotz der 2:4 Niederlage das Beste der Mannschaft. Der starke Gegner wurde das erste Mal richtig gefordert (die beiden vorherigen Spiele gewann Heinrichsort jeweils mit 6:0) und fügte ihm die einzigen 2 Gegentore zu.

Torfolge: 0:1
0:2
1:2 David Rott
1:3
2:3 David Rott
2:4

Insgesamt eine gelungene Veranstaltung, bei der die Mannschaft auch einmal Mannschaften außerhalb von Chemnitz kennen lernen konnte.

Nächste Spiele:

30.06.12 ab 9:00 Uhr

Turnier um den Fassbrausecup im Rahmen des Vereinsfestes
Gegner: Amtsberg, Auerswalde, Textima und evtl. eine weitere Mannschaft
Die Eltern werden gebeten, falls möglich, beim Vereinsfest-Turnier zu helfen.
Es spielen vormittags: D + E, nachmittags: C + G

13. – 15.07.12:

Saison-Abschlussfahrt nach Frauenstein (Erzgeb.)

Darin: 14.07.12 Spiel in Dippoldiswalde

Geplante Abfahrt: 15:00 Uhr

Vorschau:

Training in den Ferien wird nach Bedarf noch festgelegt.

Intensives Training wird in der letzten Augustwoche durchgeführt:

27./29./31.08.12 jeweils 16 – 19 Uhr.

Voraussichtlich finden in dieser Zeit auch Trainingsspiele statt.

Absprachen gibt es mit Röhrsdorf und Neukirchen.

Brl, 18.06.12

Derby in Erfenschlag

Kategorie : E-Junioren

SSV Textima Erfenschlag - Viktoria E Junioren 0 : 1

Spielbericht     16.06.2012 - 10.30 Uhr

SSV Textima Erfenschlag - Viktoria E

Endstand :       0:1       (  0:0 )

Aufstellung :Hannes, Joey, Pascal K., Moritz, Pascal H., Albrecht, Oliver, Julian, Heiko und Tilman

Nachdem unter der Woche von Manchen viel geredet und dabei aber wenig gesagt wurde, konnte es eigentlich nur noch besser werden. Es wurde Fußball gespielt!

Die Umstellung der Mannschaft erfolgte aufgrund der Verstärkung durch Hannes und Joey.

Ebenso wurden die vielen Wünsche der Eltern berücksichtigt hinsichtlich der optimalen Position ihres Filius.

Auf der „Erfenschlager Alm“ kam es, bei viel Sonne, am Samstagmorgen zum Derby der Tabellennachbarn. Wir wollten endlich wieder einmal 3 Punkte mit nach Hause nehmen.

Unsere neuformierte Abwehr bestand aus Julian, Tilman und Albrecht.

Albi

Im Mittelfeld agierten Heiko und Joey, der Sturm bestand aus Oliver & Moritz.

Als Ergänzung hielten sich Pascal K. und Pascal H. bereit.

Wir begannen sehr konzentriert und hatten mehr Spielanteile als die Erfenschlager, nach 5 Minuten setzte Heiko mit einem Superpass Oli gut in Szene. Dieser kann die Chance aber nicht nutzen.

Nur eine Minute später  versuchte es wiederum Heiko mit einem Distanzschuß - knapp vorbei.

Die Gastgeber wurden dann aktiver und erspielten sich über unsere rechte Seite einige Möglichkeiten, vereint konnte die Defensivabteilung aber einen Torerfolg verhindern.

Heiko, heute der Beste der Einsiedler, passte nach 18 Minute steil auf Oliver, der leider am gut aufgelegten Torwart der Textima scheiterte.

Für die angestrebten 3 Punkte war das entschieden zu wenig.Die Abwehr, jetzt planmäßig mit Pascal K. für Julian,stand zwar solide aber nach vorn ging zu wenig!

Nach dem Seitenwechsel sollte es besser werden. Die Viktoria Kicker nahmen sich die Pausenkritik zu Herzen und legten energischer los.

Joey, Oliver und Heiko erspielten sich einige gute Chance aber die Ausbeute war immer noch bei null. In der 11.Minute war es dann soweit, nach einer, von Oli getretenen, Ecke, war wieder einmal Joey unser Goalgetter.

Joey-Solo           

1:0 für die Viktoria.

Die Chance zum beruhigendem 2:0 konnte der eingewechselte Pascal H. leider nicht nutzen,

von Heiko mit einem genialen Pass freigespielt, schoss er dem Torwart der Textima direkt in die Arme.

Unser Gegner bäumte sich gegen die drohende Niederlage auf, stürmte teilweise mit Mann und Maus.

Wir hatten alle Hände/Füße voll zu tun, verteidigten mit fast allen Spielern und konnten den letztlich verdienten Sieg mit nach Hause nehmen.  

Platz 7 kann uns nun keiner mehr streitig machen.

P.S.: Der Jugendleiter sucht ambitionierte Nachwuchstrainer.Die Telefonnummer steht im Impressum.

            Wer also Ahnung und Lust hat, sollte sich melden.

Die E Junioren sind allerdings schon mit 3 Trainern/ML ausgebucht!Surprised


Reviw on bokmaker Number 1 in uk http://w.artbetting.net/ William Hill
Full Reviw on best bokmaker - Ladbrokes http://l.artbetting.net/ full information

einsiedler1edellangsieber1

Ranking bookmakers sites
Free Themes | bigtheme.net