Niederlage gegen Euba

Kategorie : 2.Mannschaft

Aufstellung:Köhler,Roscher(70.min Reinhold),Quandt,Keinert,Reuter(83.min Lein),Hoffmann,Bauer,Weiss(56.min Schupp),Woelki,Dörfert(C) und Ebert

Tore: 1:0 29.min Elfmeter/Roscher Handspiel,2:0 75.min,3:0 90.min.

Gelb:Reinhold

2.M Euba

Bericht: In der ersten Halbzeit hatten wir eine glückliche Platzwahl, wir spielten erst hochzu und gegen den Wind. Nun galt es, nicht so groß in Rückstand zu geraten, dies gelang uns sehr gut und nur durch eine unnötige Hand zum Ball von Roscher, bekam Euba den Elfer zu recht und verwertete diesen auch souverän. Die Gastgeber hatten zwar noch gute Chancen, aber nicht das nötige Glück um einen klaren Vorsprung zu schaffen. Mit diesen 1:0 begann die zweite Halbzeit, diesmal wehte der Wind zu unseren Gunsten Richtung gegnerischen Tor. Leider haben wir es nicht geschafft unseren Gegner so unter Druck zu setzen, um diesen Vorteil auszuspielen. Nur ein gefährlicher Fernschuss von Ebert hatte den Torwart von Euba einmal gefordert. Die Euba kam mit den Windverhältnissen besser zu Recht und forderte unsere Abwehr das ein und andere Mal. Durch einen satten Schuss aus 25 Metern, der ins lange Ecke ging, zog Euba auf 2:0 davon. In der 90.min hatte unsere Abwehr bei einen Freistoss geschlafen und der Abwehrspieler von Euba lief allein aufs Tor und schoss genau ins Dreiangel. Danach war Schluss und wir standen wieder mit leeren Händen da. Schade, dass wir unter diesen Umständen keine starken Akzente gesetzt haben, um die Euba zu ärgern. Nächste Woche gegen die starke Polizei wird es auf keinen Fall leichter.

Über den Autor :

Philipp Häßlich

Name Philipp Häßlich

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Reviw on bokmaker Number 1 in uk http://w.artbetting.net/ William Hill
Full Reviw on best bokmaker - Ladbrokes http://l.artbetting.net/ full information

einsiedler1bbedellangsieber1

Ranking bookmakers sites
Free Themes | bigtheme.net