Vereinsspielplan

Heimspielwochenende für unsere Männer

am .

Samstag, 18.09.2021, 13.00 Uhr

Viktoria Einsiedel II - Sportfreunde Chemnitz Süd

 

Sonntag, 19.09.2021, 15.00 Uhr

Viktoria Einsiedel - USG Chemnitz

 Neukirchen 2020 10 03

Kommt rum, wir freuen uns auf euch! Stadion "Drei Eichen"!

Auch auswärts keine Punkte für unsere Erste

am .

Bitter und etwas ratlos...

...unsere Erste Männermannschaft verliert auch ihr zweites Saisonspiel bei Rapid Kappel II, diesmal verdient, mit 3:1. Die ballsicheren Gastgeber bemühten sich ab der 1. Minute des Spiels die tonangebende Mannschaft zu sein. In der ersten Hälfte hielten unsere Mannen gut dagegen und erspielten sich im Großen und Ganzen doch die besseren Torchancen. Doch wie so oft konnte auch diesmal der Gegner fahrlässige individuelle Fehler von uns nutzen und kurz vor der Halbzeit mit 1:0 in Front gehen. Zu Beginn der zweiten Halbzeit war Viktoria noch vielsprechend im Spiel und hatte einige sehr gute Möglichkeiten zum Ausgleich. Wiederum schwerwiegende Fehler nutzte anschließend Kappel zum 2:0 und 3:0. In seinem ersten Spiel für unsere Grün-Weißen gelang Engmann noch der Anschlusstreffer. Glückwunsch an Björn, guter Einstand.

Großer Dank geht wieder an die vielen Einsiedler Fans, die den Weg am frühen Sonntag auf sich genommen haben (grün-weißes Heimspiel in Kappel) - einzigartig zurzeít in der Kreisoberliga Chemnitz. Leider gibt es dafür keine Punkte, Viktoria wäre Spitzenreiter.

Wir machen weiter und freuen uns auf die nächsten Heimspiele unserer Männermannschaften - kommenden Samstag und Sonntag - Stadion "Drei Eichen".  

Erfolgswünsche

am .

Unmittelbar vor dem ersten Saisonspiel erreichten viele Erfolgswünsche aus der eigenen Truppe (Verhinderungen wegen Urlaub, Arbeit und Verletzungen) unser Team der Ersten Männermannschaft.

Leider hat das Daumendrücken nicht für ein besseres Ergebnis mit beigetragen - trotzdem, tolle Gesten und Zeichen des großen Zusammenhaltes in der Viktoria-Gemeinschaft!

Daumendrücken Handwerk

Daumendrücken Handwerk 2

Niederlage zum Ligaauftakt

am .

Unsere Erste Männermannschaft hat ihr erstes Spiel der Kreisoberliga Chemnitz mit 0:3 verloren. Trainer Sebastian Grimmer fehlten zum 1. Punktspiel verletzungs- und urlaubsbedingt insgesamt 10 Spieler. So begann unsere Erste mit Philipp Lein und Rico Buschmann auch mit zwei Spielern aus der Zweiten Männermannschaft in der Startelf. Insgesamt sahen die 90 Zuschauer in Einsiedel eine fußballerisch schwache Kreisoberligapartie. Einsiedel hätte in der ersten Halbzeit durch zwei gute Möglichkeiten in Führung gehen können. Eine Unaufmerksamkeit in den Hinterreihen nutzten die Gäste fast mit den Pausenpfiff zur 0:1 Führung. Nach der 0:2 Führung von Handwerk versuchte Viktoria weiter durch begrenzte Mittel Tore zu erzielen - einige gute Möglichkeiten wurden jedoch nicht konsequent ausgespielt. Kurz vor Schluss netzte Handwerk Rabenstein II noch zum viel zu hohen 0:3 ein. Die Verletztenliste von Viktoria wird leider nicht kleiner, Norman Hoffmann und Christian Artzig wünschen wir nach ihren Verletzungen vom Sonntag gute Besserung. Werdet schnell wieder fit.

Am kommenden Wochenende beginnt dann auch unsere Zweite mit dem Ligaalltag. Die Zweite muss nach Leukersdorf. Unsere Erste trifft auf Rapid Kappel II. Anstoß ist jeweils Sonntag, 10.30 Uhr.

Sieger 100 km Lauf Leipzig

am .

Beim 32. Leipziger 100 km - Lauf konnte René Morgenstern für die Viktoria einen Sieg herauslaufen.

In 9 Stunden, 39 Minuten und 41 Sekunden legte er die 100 km zurück und wurde in seiner Altersklasse Sieger! In der Gesamtwertung aller Teilnehmer wurde das ein hervorragender 10. Platz.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung!

Saisonstart im Stadion "Drei Eichen"

am .

Unsere Erste Männermannschaft beginnt die Saison in der Kreisoberliga mit einem Heimspiel. Zu Gast ist einer der Geheimfavoriten auf die Meisterschaft.

 

Sonntag, 05.09.2021, 15.00 Uhr

Viktoria Einsiedel - Handwerk Rabenstein II

Neukirchen 2020 10 03

Erste fliegt in der ersten Runde aus dem Kreispokal

am .

Blau Weiß Pokal 2

Etwas mehr als 40 Viktoria-Schlachtenbummler machten sich am vergangenen Sonntag auf den Weg nach Gelenau, um das erste Pflichtspiel unserer Ersten Männermannschaft zu verfolgen. In der ersten Halbzeit war Viktoria die bessere Mannschaft und konnte sich immer wieder durch gefährliche Standards gute Tormöglichkeiten erspielen. Gleich zweimal scheiterte Markus Hofmann per Freistoß am Pfosten. In der 30. Minute konnte den Blau-Weißen aus Chemnitz aber auch der Pfosten nicht mehr retten, Hofmann vollendete mit einem satten Freistoß zum 1:1 Ausgleich. Kurz zuvor ging der Gastgeber von Blau-Weiß Chemnitz mit ihrer einzigen klaren Tormöglichkeiten in Halbzeit eins mit 1:0 in Front. In der zweiten Halbzeit verflachte die Partie etwas, Chancen blieben aus - einzig, Mitte der zweiten Halbzeit musste unser Torhüter Benjamin Weis einen Schuss glänzend parieren. Nach 90 Minuten hieß es Verlängerung. In dieser konnte Blau-Weiß Chemnitz zweimal einnetzen. 4 Minuten vor Schluss schlug Lieberwirth nochmal mit dem Anschlusstreffer zurück. Leider konnte unser Team die letzten guten Chancen nicht zum Ausgleich nutzen.

Blau Weiß Pokal 1

Spielverlegung Erste Männermannschaft

am .

Auswärts Gelenau

  • 12
  • Biner
  • DER
  • Einsiedler
  • Faradit
  • GutsQuelle
  • Görner
  • HD
  • Kunze
  • LVM
  • Lang
  • PPR
  • Seniorenheim
  • Sieber
  • Stadtwerke-Glauchau
  • Uhlig
  • pumpen_veit
  • wolf
  • zeh