D - Junioren (2009) mit erster Saisonniederlage

am .

So geht's manchmal - Spiel vom Wochenende fair auf Grund Gegneranfrage wegen fehlender Spieler zugestimmt - verlegt auf Dienstag Abend - und dann fehlt zum Nachholer in der eigenen Mannschaft ein wichtiger Spieler - dumm gelaufen.

Darin den alleinigen Grund für die Niederlage zu suchen ist natürlich nicht ok...fehlte es doch vorallem in der ersten Halbzeit an einigem - vor allem am "miteinander" spielen und an den zwingenden Chancen. Die Bälle wurden schön verteilt - links / rechts / über den gegnerischen Kasten. Und Adelsberg macht dann eben das Ding rein - 15. Minute 1:0. Pausentee. In der zweiten lief es deutlich besser - allerdings machte sich das oben erwähnte Fehlen in der Abwehr bemerkbar. Einige Male tauchte der Gegner gefährlich vor unserem Tor auf, konnte jedoch nicht erhöhen. In der 34. Minute nutzte Erik eine der vielen Möglichkeiten zum Ausgleich - auf der rechten Bahn gegen mehrere Gegner durchgesetzt und aus kurzer Entfernung abgeschlossen. Danach folgte zeitweise eine Belagerung des gegnerischen Tores - immer wieder durch die oben genannten Konter unterbrochen. Allein - das Runde wollte einfach nicht ins Eckige - trotz der jetzt vorhandenen klaren Chancen. Und so kommt es wie so oft - wer vorn nichts macht bekommt hinten eingeschenkt. In der 58. Minute wieder ein Konter und der wird von Adelsberg zum Siegtreffer genutzt. Abpfiff - lange Gesichter - ärgerlich - unnötig. Die große Chance auf die Tabellenführung verdaddelt...

Für Viktoria dabei: Emil, Erik, Matin und Niclas.

Weiter geht es nach den Ferien am Samstag, 07.11.2020, um 09:30 Uhr in Klaffenbach - Gegner: Tabellenführer BSC Rapid Chemnitz 1!

  • 12
  • Biner
  • DER
  • Einsiedler
  • Faradit
  • GutsQuelle
  • Görner
  • HD
  • Kunze
  • LVM
  • Lang
  • PPR
  • Seniorenheim
  • Sieber
  • Stadtwerke-Glauchau
  • Uhlig
  • pumpen_veit
  • wolf
  • zeh