C-Jugend verliert deutlich in Stollberg

am .

Am Freitagabend musste C-Jugend-Spielgemeinschaft zum nachgeholten 1. Spieltag der Landesklasse nach Stollberg. Leider verschliefen wir die Anfagnsphase komplett und lagen schnell mit 0:2 hinten, wobei es auch hätte deutlich höher stehen können, wenn nicht gar müssen. Umso bemerkenswerter, wie die Mannschaft nach einigen Wechseln plötzlich ins Spiel fand und dem Gegner durchaus Paroli bot. Umso ärgerlicher, dass ein klarer Abseitstreffer zum 3:0 kurz vor der Pause die Partie quasi entschied. Auch die zweite Hälfte begann unglücklich. Ein mehr als unnötiger Abwehrfehler bescherte dem FC Stollberg das 4:0. In der Folgezeit entwickelte sich unter Flutlicht eine ausgeglichene Begegnung mit leichten Feldvorteilen für die Gastgeber. In der Schlussminute jedoch erarbeitete sich Nelio den verdienten Ehrentreffer. Allerdings ließen wir uns in der Nachspielzeit nochmal auskontern und somit stand am Ende eine klare 1:5 Niederlage.

Fazit:

Mal von der katastrophalen Anfangsphase abgesehen, war die Leistung der Mannschaft bei weitem nicht so schlecht, wie das Ergebnis vielleicht vermuten lässt. Nicht zufrieden sein kann man allerdings mit dem Zweikampfverhalten über die gesamte Spielzeit. Eine gewissen Grundaggresivität braucht es manchmal beim Fußball - wie uns der Gegner deutlich gemacht hat.

Jetzt gehtes erstmal in die Ferien, an derem Ende ein weiteres Testspiel gegen Penig/Wolkenburg steht.

  • 12
  • Biner
  • DER
  • Einsiedler
  • Faradit
  • GutsQuelle
  • Görner
  • HD
  • Kunze
  • LVM
  • Lang
  • PPR
  • Seniorenheim
  • Sieber
  • Stadtwerke-Glauchau
  • Uhlig
  • pumpen_veit
  • wolf
  • zeh